Horoskop

Abenteuer oder Beziehung?

Schütze-Mann erobern: So schnappen Sie sich den Hecht

Der männliche Schütze ist abenteuerlustig, charmant und hat es faustdick hinter den Ohren. Eine Frau, die einen Schütze-Mann erobern möchte, hat es gar nicht so leicht, denn dieser Geselle ist auch für andere Damen eine heiße Nummer. Sein Horoskop weist den Weg, wie Sie es trotzdem schaffen können.

Schütze-Mann_Pixabay[1]
© pixabay.com

Schütze-Mann-Horoskop: Der Womanizer-Typ

Fröhlich, optimistisch und selbstbewusst – das sind typische Eigenschaften des Schütze-Mannes. Im alltäglichen Dschungel fällt er auf wie ein schillernder Vogel, der frei von jeglichen Verpflichtungen zu sein scheint. Das liegt mitunter in seiner Abenteuerlust begründet. Der Schütze-Mann will die Welt erkunden und erobern. Ihn kann nichts halten, leider auch keine Frau.

Dem anderen Geschlecht bleibt seine offene Frohnatur natürlich nicht verborgen. Mit seinem Charme gelingt es ihm spielend leicht, eine Frau um den Finger zu wickeln. Leider versprüht er seinen Charme bei nahezu allen Frauen. Machen Sie sich daher nicht allzu viele Hoffnungen, wenn ein Schütze-Mann mit Ihnen flirtet.

Schütze-Mann erobern: Für ein Abenteuer oder sogar mehr?

Wenn Sie einen Schütze-Mann erobern möchten, sollten Sie sich eins klarmachen: Dieser Herr liebt das Spiel der Liebe, aber meist bleibt es für ihn ein Spiel. Für eine Beziehung ist der Schütze-Mann nur schwer zu gewinnen. Da er sehr offen ist, wird er Ihnen in dieser Hinsicht aber nichts vormachen, nur um Sie ins Bett zu kriegen. Haben Sie ebenfalls eine Vorliebe für Freizügigkeit und Offenheit, könnten Sie mit dem Schütze-Mann gut harmonieren.

Casanova oder verkappter Romantiker?

Den Schütze-Mann aber nur als Casanova abzustempeln, wird ihm jedoch nicht gerecht. Tief in seinem Inneren verbirgt sich ein Romantiker, der darauf hofft, eines Tages der Richtigen zu begegnen. Wäre da nur nicht seine große Bindungsangst, die ihm im Wege steht. Begegnet er dieser Frau – vielleicht sind Sie es, wenn Sie lang genug mit ihm auf seiner Welle reiten – dann kann der sonst optimistische Schütze schon mal zum Grübler werden und einen Hang zum Selbstmitleid entwickeln. Kommen Sie damit zurecht, steht einer soliden Beziehung nichts im Wege.

Kommentare

www.viversum.de