Horoskop

Sehr emotionale Sternzeichen

Skorpion und Fische: Liebeshoroskop mit guten Chancen

Da Skorpion und Fische beides Wasserzeichen sind, kommen diese Sternzeichen in der Regel gut miteinander aus. Gefährlich wird es laut Liebeshoroskop nur, wenn der dominantere Skorpion seinen Partner zu sehr bedrängt oder verändern will.

Liebeshoroskop_2015_10_19_Skorpion und Fische_Schmuckbild_Fotolia_detailblick...
Zwischen Skorpion und Fische kann die ganz große Liebe entstehen. Diese Sternzeichen sind praktisch wie füreinander gemacht, trotz kleiner Problemchen. © detailblick-foto - Fotolia

Sternzeichen mit einigen Unterschieden, aber vielen Gemeinsamkeiten

Bei Skorpion und Fische stehen Emotionen an erster Stelle. Beide Sternzeichen werden dem Element Wasser zugeordnet, was für Weisheit, Ausdauer und Beständigkeit steht. 

Liebeshoroskop_2015_10_19_Skorpion und Fische_Bild 1_Fotolia_Photographee.eu
Das Liebeshoroskop verspricht viel Harmonie, weil diese Sternzeichen meist mit den Stärken und Schwächen ihres Partners umzugehen wissen. © Photographee.eu - Fotolia

So wollen beide eine langfristige und ernsthafte Beziehung mit emotionalem Tiefgang. Oberflächliche Flirts sind bei ihnen nicht gern gesehen.

Allerdings verrät das Liebeshoroskop auch, dass es durchaus größere Unterschiede zwischen diesen Tierkreiszeichen gibt. Der Skorpion ist mitunter sehr dominant und kann seinen Partner in vielen Fällen unterdrücken. Die Fische sind eher für ihre Zurückhaltung bekannt und stehen nicht so gern im Mittelpunkt, was ihrem Gegenüber ganz gelegen kommt.

Skorpion und Fische: Dominanz vs. Formbarkeit

Im Liebeshoroskop von Skorpion und Fische gibt es einen kleinen Schönheitsfehler, der von den Liebenden aber nicht immer als solcher gesehen wird. So versucht der Skorpion oft, den Partner nach seinen Wünschen und Vorstellungen zu formen. 

Liebeshoroskop_2015_10_19_Skorpion und Fische_Bild 2_Fotolia_Minerva Studio
Skorpion und Fische können ein Problem bekommen, wenn einer der beiden die Führung übernehmen will. © Minerva Studio - Fotolia

Der stört sich daran meist nicht, sondern fühlt sich durch die Aufmerksamkeit, die ihm dadurch zuteilwird, geschmeichelt.

Aber Vorsicht: Beziehungsprobleme  können dann auftauchen, wenn das eine Sternzeichen, meist der Skorpion, versucht, das Sagen zu haben und Entscheidungen im Alleingang trifft. Die Fische müssen lernen, sich durchzusetzen und ihre Meinung zu vertreten.

Das stößt den Liebsten zwar zunächst vor den Kopf, imponiert ihm aber auch und führt zu einem gesunden Gleichgewicht.

Liebeshoroskop rät: Keine Geheimnisse vor dem Partner

Ein weiteres Problem, das zwischen diesen Sternzeichen auftreten kann, ist die Eifersucht . Der Skorpion ist zwar selbst ein sehr mysteriöses Wesen mit vielen Geheimnissen, findet diesen Zug bei anderen allerdings nicht besonders attraktiv. Um unnötige Streitereien zu vermeiden, sollten die Fische daher mit offenen Karten spielen.

Sollte der Skorpion das Gefühl haben, dass ihm etwas vorenthalten wird, ist mit ihm nicht gut Kirschenessen. Die Beziehung von Skorpion und Fische steht dann laut Partnerhoroskop auf wackeligen Beinen. Im Gegenzug muss der dominante und extrovertierte Skorpion Rücksicht auf die Gefühle seiner besseren Hälfte nehmen, denn die fühlt sich manchmal von der großen Leidenschaft des Skorpions überwältigt und eingeschüchtert. Weniger ist hier oft mehr.

Kommentare

www.viversum.de