Horoskop

Sternzeichen müssen etwas Arbeit investieren

Stier und Waage: Romantisches Liebeshoroskop?

Zunächst sieht es nicht danach aus, als würden Stier und Waage zueinanderpassen. Allerdings sind die vielen Unterschiede, die für Ärger sorgen, nicht unbedingt ein Grund, die Beziehung zu beenden. Das Liebeshoroskop sieht für diese Sternzeichen jedenfalls Hoffnung und ein Happy End.

Liebeshoroskop_2016_01_27_Stier und Waage_Schmuckbild_Fotolia_detailblick-foto
Das Liebeshoroskop von Stier und Waage ist zwar durchaus turbulent, verspricht aber doch ein glückliches Ende. © detailblick-foto - Fotolia

Sternzeichen haben nicht die optimalen Startvoraussetzungen

Auch wenn Stier und Waage bei der Partnersuche einen leichten Start haben, stellt sich schnell heraus, dass sie unterschiedlicher als gedacht sind. Die Voraussetzungen für eine lange und unkomplizierte Beziehung sind nicht gegeben. So ist das Sternzeichen Stier in einer Liebesbeziehung eher besitzergreifend, während die Waage ihre Freiheit schätzt. Das kann so weit gehen, dass sich der Stier zurückgewiesen fühlt und sich von ihr abwendet. Dabei meint sie es gar nicht böse, sondern fühlt sich lediglich unwohl, wenn sie von ihm bedrängt wird.

Beziehungsprobleme  treten mit der Zeit gehäuft auf und können die Liebe der beiden sogar zerstören. Ein großes Thema bei Stier und Waage ist beispielsweise das abendliche Ausgehen. Das Tierkreiszeichen Stier mag es lieber gemütlich und verbringt seine freien Abende gern im Kreise seiner Freunde oder Familie in den eigenen vier Wänden. Das ist der Waage jedoch viel zu langweilig. Sie ist zwar auch gesellig, geht aber lieber aus und pflegt soziale Kontakte in Bars und Restaurants. Da beide hier auf keinen grünen Zweig kommen, kriselt es immer öfter, ihre Gefühle füreinander geraten dabei in den Hintergrund – die Beziehung steht auf wackeligen Beinen.

Stier und Waage sind beide große Genießer

Liebeshoroskop_2016_01_27_Stier und Waage_Bild 1_Fotolia_Igor Mojzes
Diese Sternzeichen lieben Luxus und Genuss, interpretieren dies aber auf ganz unterschiedliche Weise. © Igor Mojzes - Fotolia

Neben all den Unterschieden, die Stier und Waage das Leben schwer machen, gibt es aber auch einige Gemeinsamkeiten, die sie verbinden – etwa das Bedürfnis nach Romantik. Diese Sternzeichen lieben es, ein Dinner bei Kerzenschein zu zelebrieren oder aber den Partner mit kleinen Überraschungen zu verwöhnen. Konzentrieren sie sich auf diese Gemeinsamkeiten, schaffen sie es auch, die größte Beziehungskrise  zu überwinden – das jedenfalls prophezeit das Liebeshoroskop.

Für Waage und Stier hat der Genuss einen besonders hohen Stellenwert im Leben. Allerdings definieren sie ihn in den meisten Fällen etwas anders. Stier-Geborene legen viel Wert auf materielle Sicherheit. Dazu gehören nicht nur der schnöde Mammon, sondern auch Besitztümer im Allgemeinen. Er kauft gern, um seinen Besitz zu vermehren. Die Waage kann diese Denkweise nicht nachvollziehen und ärgert sich darüber. Diese Haltung des Stiers kann laut Liebeshoroskop im schlimmsten Fall sogar zur Trennung  führen.

Liebeshoroskop rät: Viel Verständnis und Kompromissbereitschaft

Das Sternzeichen Waage genießt hingegen bereits, wenn sie schöne Dinge einfach nur betrachtet. Sie muss sie nicht zwangsläufig besitzen. Hier ist Kompromissbereitschaft gefragt. Nicht selten bedeutet das, dass sich der eine im Museum an einem Gemälde erfreut, während der andere den Souvenir-Shop plündert. Schaffen es Stier und Waage für die Eigenarten und Vorlieben ihres Freundes oder ihrer Freundin Verständnis aufzubringen, kann es mit der großen Liebe  doch noch klappen, so das Liebeshoroskop.

Andere Sternzeichen haben nicht die Fähigkeit, richtig zu streiten . Doch Waage und Stier können mit Konflikten konstruktiv umgehen. So ist es möglich, dass sich ihre Beziehung trotz einiger Streitereien positiv entwickelt. Zwar ist dafür ein wenig Arbeit nötig, doch die Probleme werden schnell gelöst, sodass sie sich auf die schönen Dinge im Leben konzentrieren können.

Kommentare

www.viversum.de