Horoskop

Sternzeichen mit Vorliebe für das Angenehme

Waage und Schütze: Tolerantes Liebeshoroskop

Auf Waage und Schütze wartet eine rosige Zukunft, wie das Liebeshoroskop prophezeit. Diese Sternzeichen lieben die schönen Seiten des Lebens und streben nach Harmonie. Die wird aber ab und an auch mal gestört. Wichtig ist dann, dass Sie die Probleme nicht totschweigen.

Liebeshoroskop_2016_01_14_Waage und Schütze_Schmuckbild_Fotolia_Igor Mojzes
Zwischen Waage und Schütze läuft es laut Liebeshoroskop super. Sie lieben die schönen Dinge im Leben und viel Harmonie. © Igor Mojzes - Fotolia

Diese Sternzeichen leben auf der Sonnenseite

Die Partnersuche könnte für Waage und Schütze mit einem Happy End gesegnet sein. Allerdings ist das Liebeshoroskop der beiden nicht immer rosig, auch wenn sie das gern glauben möchten. Diese Sternzeichen teilen ihre Vorliebe für die schönen Facetten des Lebens. Sie haben eine große Passion für Kunst, Kultur und alles, was pompös ist. Mit den unangenehmen Seiten wollen sie sich hingegen nur ungern beschäftigen. Daher tun sie auch bei ihren eigenen Problemen häufig so, als würden sie nicht existieren.

Beziehungsprobleme  sind für Waage und Schütze eine unschöne Angelegenheit, da beide ein harmonisches Miteinander dem Streit vorziehen. Möglichst unkompliziert und angenehm soll ihr Leben verlaufen. Daher gehen sie Konflikten, ob privater oder beruflicher Natur, gern aus dem Weg. Schnell haben sie sich bei einigen deshalb einen Ruf als Ignoranten oder Schöngeister gemacht. Das ist nicht immer zu ihrem Vorteil und auch ihrer Beziehung kann ein allzu beschönigtes Weltbild schaden.

Liebeshoroskop warnt vor Vermeidungsstrategie

Liebeshoroskop_2016_01_14_Waage und Schütze_Bild 1_Fotolia_Sergey Nivens
Wenn diese Sternzeichen Problemen aus dem Weg gehen, dann ist ihre Beziehung schnell dem Untergang geweiht. Kommunikation lautet das Zauberwort! © Sergey Nivens - Fotolia

Tipp aus dem Liebeshoroskop: Wenn Waage und Schütze merken, dass ihnen etwas auf der Seele liegt, oder etwas am Partner stört, sollten sie es ansprechen. So kann zwar die angenehme und harmonische Stimmung kippen, langfristig gesehen aber ist es das Beste. Sonst wird aus der großen Liebe  schnell ein wahrer Albtraum. Obwohl die Sternzeichen alles dafür tun, sich nicht mit unangenehmen Dingen auseinandersetzen zu müssen, sollten sie lernen, Diskussionen und Aussprachen nicht zu scheuen. Wie heißt es doch so schön? Ein Gewitter reinigt die Luft.

Streit oder Konflikte sind nicht schlimm, im Gegenteil. Ein Liebeshoroskop und auch der Alltag können nicht immer harmonisch sein. Dafür sind die Partner bei allen Gemeinsamkeiten zu unterschiedlich. Machen Waage und Schütze ihren Standpunkt klar, kann sich ihr Gegenüber darauf einlassen und im besten Fall sogar etwas ändern. Damit ist die Beziehungskrise  abgewendet und es bleibt mehr Zeit, die gemeinsamen Momente wirklich zu genießen.

Waage und Schütze: Deshalb kracht es

So sehr sich Waage und Schütze auch bemühen, friedlich miteinander umzugehen – einige Dinge am Partner stören sie enorm. Zwar können sie diese einige Zeit ignorieren, dann platzt aber auch dem geduldigsten und friedliebendsten Sternzeichen einmal der Kragen. Ein Beispiel: Der Schütze macht sich keine Gedanken darüber, was andere von ihm halten. Manieren oder Etikette wirft er oft über Bord – er ist ein offener und direkter Mensch. Das weiß die Waage hingegen nicht immer zu schätzen. Ihr sind laut Liebeshoroskop Benehmen und Anstand sehr wichtig. Spricht sie ihren Partner nicht darauf an, so kann die Situation schnell eskalieren, da sie sich von ihm blamiert und bloßgestellt fühlt.

Zwar kann das Sternzeichen Schütze nicht ganz aus seiner Haut, aber um des lieben Friedens willen, sollte er sich zumindest bemühen, seinen Schatz zufriedenzustellen. Finden Waage und Schütze hier nicht zusammen, droht die Trennung . Ansonsten passen sie gut zusammen, denn die Waage engt den Schützen nicht ein und er findet immer wieder Wege, sie mit seinem Tatendrang anzustecken.

Kommentare

www.viversum.de