Horoskop

Sternzeichen müssen Probleme benennen

Waage und Waage: Ausgeglichenes Liebeshoroskop

Finden Waage und Waage zueinander, stellt sich sofort Harmonie ein. Einige Tipps aus dem Liebeshoroskop sollten diese Sternzeichen jedoch beachten, damit die Beziehung lange hält. So müssen sie zum Beispiel lernen, Konflikte auszutragen und Probleme anzusprechen. Sonst kann es schnell zur Krise kommen.

Liebeshoroskop_2016_01_08_Waage und Waage_Schmuckbild_Fotolia_Photographee.eu
Das Liebeshoroskop von Waage und Waage liest sich sehr positiv, allerdings haben auch diese Liebenden mit einigen Problemchen zu kämpfen. © Photographee.eu - Fotolia

Diese Sternzeichen harmonieren perfekt

Bei der Partnersuche  findet oft nicht immer zusammen, was zusammen gehört. Waage und Waage hingegen ist eine perfekte Liebes-Kombi. Beide haben ähnliche Interessen und genießen die schönen Seiten des Lebens. Sie tummeln sich oft in Galerien, Museen oder luxuriösen Locations. Nicht selten treffen die Turteltauben dort aufeinander und verlieben sich. Kunst, Theater, Kino oder sich einfach nur verwöhnen zu lassen – das alles ist der Waage ein inneres Bedürfnis. Manch einer kann diese Leidenschaft nicht verstehen, doch zusammen finden sie nicht nur Erfüllung in der Zweisamkeit, sondern auch in ihrer ganz eigenen ästhetischen Welt.

Harmonie spielt für dieses Sternzeichen eine große Rolle. Wird es mal ungemütlich oder droht ein Konflikt, versucht die Waage alles, um dem aus dem Weg zu gehen und wieder Einklang zu schaffen. Dadurch neigt sie dazu, die eigenen Bedürfnisse zu vernachlässigen. Laut Liebeshoroskop keine gute Lösung, denn das führt zu Frustration und letztlich zu einem weitaus größeren Problem. Eine Beziehungskrise  lässt sich an diesem Punkt nur schwer vermeiden und kann nur mit großen Mühen überwunden werden.

Liebeshoroskop warnt vor zu viel Harmonie

Um das Schlimmste zu verhindern, gibt das Liebeshoroskop gute Tipps. So ist es wichtig für Waage und Waage, ihre Probleme nicht in sich hineinzufressen, sondern sie offen auf den Tisch zu legen. Das versucht dieses Sternzeichen eigentlich zu verhindern, um niemandem vor den Kopf zu stoßen. Besser wird es dadurch aber nicht und irgendwann reißt auch der stärkste Geduldsfaden. Besser ist es da, Beziehungsprobleme  offen miteinander zu besprechen – es muss es nicht gleich zum Streit kommen. Wenn Sie sachlich bleiben und Ihrem Freund oder Ihrer Freundin keine Vorwürfe machen, müssen keine Tränen fließen.

Aber nicht nur die Konflikte innerhalb der Beziehung müssen besprochen werden. Damit sie niemandem zur Last fällt, behält die Waage auch generelle Probleme, die sie belasten, gern für sich. Dabei ließe sich vieles aus der Welt schaffen, wenn darüber gesprochen würde. Vertrauen Sie sich Ihrem Liebsten an, bevor der Ihre Verschlossenheit und Unzufriedenheit auf sich bezieht. So kann es ebenfalls schnell zur Trennung  kommen – und es wäre doch schade, wenn so eine gute Verbindung wie bei Waage und Waage nur durch mangelnde Kommunikation scheitern würde.

Waage und Waage dürfen nicht nur träumen

Eifersucht  oder Misstrauen spielen in der Beziehung von Waage und Waage keine große Rolle. Statt sich zu ärgern, bauen sie lieber gemeinsam Luftschlösser und schmieden ehrgeizige Pläne. Zu dumm nur, dass diese oft nur Fantasie bleiben. Denn wirklich etwas angehen – davor schreckt dieses Sternzeichen nicht selten zurück. Dabei können Veränderungen gut sein und auch ein langer, steiniger Weg kann sich letzten Endes als angenehm erweisen. Trauen Sie sich also ruhig und versuchen Sie, sich gegenseitig zu motivieren, der Aufwand lohnt sich.

Zur Belohnung können Sie sich gern etwas Angenehmes gönnen. Denn laut Liebeshoroskop ist es genauso wichtig, hart zu arbeiten wie einmal richtig durchzuatmen und zu genießen. Aber Vorsicht: Genuss ist zwar eine feine Sache, sollte aber nicht übertrieben werden. Waagen neigen besonders häufig dazu, den Boden unter den Füßen zu verlieren – achten Sie daher immer auf die richtige Balance.

Kommentare

www.viversum.de