Horoskop

Diese Sternzeichen sind eine gute Mischung

Wassermann und Schütze: Aufregendes Liebeshoroskop

Zwischen Wassermann und Schütze herrscht eine ganz besondere Anziehung. Zwar brauchen diese Sternzeichen laut Liebeshoroskop ihre Freiheit und verbringen deshalb viel Zeit getrennt, doch sie finden immer wieder zueinander zurück. Was ihre Beziehung zu etwas Besonderem macht, lesen Sie hier.

Liebeshoroskop_2015_11_30_Wassermann und Schütze_Schmuckbild_Fotolia_goodluz
Das Liebeshoroskop von Wassermann und Schütze ist durchaus aufregend. Denn langweilig wird es bei diesen Sternzeichen nie, immer ist etwas los. © goodluz - Fotolia

Sternzeichen mit großem Freiheitsdrang

Für die Sternzeichen Wassermann und Schütze gilt beim Thema große Liebe  und Partnersuche  vor allem eines: Sie möchten sich zwar durchaus binden, wie das Liebeshoroskop weiß, sind aber nicht dazu bereit, ihre Freiheit zu opfern. In einer anderen Kombination kann das zwar zu einer ausgewachsenen Beziehungskrise führen, hier jedoch harmonieren die Turteltauben in diesem Punkt besonders gut. Statt die Zweisamkeit in ihrem selbstgemachten Liebesnest zu genießen, zieht es sie unter Leute und das häufig getrennt.

Eifersucht  spielt in ihrer Beziehung keine große Rolle, da jeder den anderen verstehen kann und weiß, dass ein Abend allein auf der Piste nicht bedeutet, dass der Partner eine Affäre hat. Zudem finden sie immer wieder zueinander zurück und berichten sich von ihren Abenteuern. Die intensive Kommunikation und die Tatsache, dass sie keine Geheimnisse voreinander haben, macht diese Verbindung so einzigartig. Ihre Liebe scheint für die Ewigkeit gemacht.

Wassermann und Schütze sind eher Freunde als leidenschaftliche Liebhaber

Laut Liebeshoroskop zählt für Wassermann und Schütze in einer Beziehung nicht unbedingt die Romantik. Wer nicht weiß, dass diese beiden ein Paar sind, könnte sie eher für gute Freunde halten. Wenn sie zusammen losgehen, wird viel herumgealbert und sie probieren jede Menge neue, verrückte Sachen aus. Langweilig wird es bei ihnen also nie. Dennoch sollten diese Sternzeichen aufpassen, dass sie nicht zu sehr auf die Freundschaftsebene rutschen.

Liebeshoroskop_2015_11_30_Wassermann und Schütze_Bild 1_Fotolia_contrastwerks...
Die Beziehung von Wassermann und Schütze wird häufig mit einer guten Freundschaft verwechselt, dabei ist ihre Liebe stark und beständig. © contrastwerkstatt - Fotolia

Vor allem der Schütze braucht viel Aufmerksamkeit und wünscht sich diese nicht nur von anderen, sondern von seinem Partner. Falls dieser die Signale seines Liebsten ignoriert, kann das zu schwerwiegenden Beziehungsproblemen  führen. Daher sollten sich die unternehmungslustigen Tierkreiszeichen auch mal eine kleine Auszeit gönnen und sich ohne großes Party-Gefolge im Schlepptau miteinander beschäftigen. So stärken sie ihre Beziehung.

Explosiv wird es, wenn sich Wassermann und Schütze streiten, dann können nämlich auch mal richtig die Fetzen fliegen, denn was ihnen oft an Leidenschaft ihrem Partner gegenüber zu fehlen scheint, legen sie bei hitzigen Argumentationen an den Tag. Das Gute ist allerdings, dass sie sich schnell wieder zusammenraufen.

Liebeshoroskop prophezeit: Happy End ohne Trauschein

Viele Liebespaare sehen in der Hochzeit die Krönung ihres gemeinsamen Lebens, doch für diese Sternzeichen hat sie meist keine Bedeutung. Dazu ist ihr Freiheitsdrang zu ausgeprägt. Das heißt nicht, dass sie sich nicht für immer binden, sie brauchen nur keine Urkunde, die sie dazu verpflichtet, zusammen zu sein. Ihr persönliches Happy End kommt ganz ohne Gang vor den Traualtar aus.

Kommentare

www.viversum.de