Horoskop

Sternzeichen lassen Leidenschaft vermissen

Zwilling und Jungfrau: Kopflastiges Liebeshoroskop

Eine Beziehung zwischen Zwilling und Jungfrau ist recht kompliziert. Das Liebeshoroskop warnt vor vielen kleinen und großen Unterschieden, die diesen Sternzeichen zu schaffen machen. Vor allem zurückgehaltene Gefühle, ein ausgeprägter Ordnungssinn und Angst vor Veränderung lasten schwer auf ihnen. 

Liebeshoroskop_2016_01_21_Zwilling und Jungfrau_Schmuckbild_Fotolia_Sergey Ni...
Das Liebeshoroskop von Zwilling und Jungfrau ist nicht gerade von großen Gefühlen geprägt. Sie gehen die Sache eher mit Köpfchen an – doch das ist ein Fehler. © Sergey Nivens - Fotolia

Liebeshoroskop warnt: Große Probleme trotz Gemeinsamkeiten

Auf den ersten Blick scheinen Zwilling und Jungfrau gar nicht so verschieden zu sein, wie das Liebeshoroskop meint. Doch bei näherer Betrachtung wird klar, dass die beiden zwar durchaus Gemeinsamkeiten haben, diese aber von einigen Gegensätzen überschattet werden. Worin sich die Sternzeichen ähneln, sind die Bereiche Lernen, Lehren und Kommunikation. Hier geraten sie nicht aneinander, sondern harmonieren bestens. Allerdings braucht es für die große Liebe  schon ein bisschen mehr.

Problematisch wird es, wenn es ums Thema Ordnung geht. Hier hat das Sternzeichen Jungfrau sein ganz eigenes System und reagiert empfindlich auf vermeintliches Chaos. Das bringt der Zwilling ihrer Meinung nach zuhauf mit. Er ist selten durchorganisiert und lebt eher für den Moment. Ein zu striktes Konstrukt aus Plänen, Konventionen und Dingen, die er tun beziehungsweise lassen soll, engt ihn ein und nimmt ihm seine Lebensqualität. Da die Jungfrau genauso wenig nachgibt wie er selbst, kommt es häufig wegen „Kleinigkeiten“ zur Beziehungskrise . Davon erholen können sich nur die wenigsten Paare.

Zwilling und Jungfrau lassen Gefühle vermissen

Liebeshoroskop_2016_01_21_Zwilling und Jungfrau_Bild 1_Fotolia_Andriy Bezuglov
Diese Sternzeichen müssen unbedingt mehr Emotionen in ihrer Beziehung zulassen – auch die Leidenschaft darf nicht zu kurz kommen. © Andriy Bezuglov - Fotolia

Auffällig im Liebeshoroskop von Zwilling und Jungfrau: Die beiden sind eher Kopfmenschen und zerdenken vieles, statt sich einfach auf ihr Bauchgefühl zu verlassen. Jedoch handelt es sich bei beiden Sternzeichen um eine andere Art von Kopflastigkeit. Während der Zwilling auf Logik setzt, analysiert die Jungfrau alles und jeden ganz genau. Der eine kann die Denkweise des anderen nicht nachvollziehen, was der Grund für viele ihrer Beziehungsprobleme  ist. Abhilfe zu schaffen, fällt nicht ganz leicht, denn dafür müssen beide Partner viel Toleranz und Verständnis aufbringen.

Abgesehen davon rät das Liebeshoroskop, sich etwas weniger auf den Kopf, dafür umso mehr auf das Herz zu konzentrieren. Egal, ob Mann oder Frau – beide nehmen von ihren Gefühlen Abstand und verlassen sich auf ihren Verstand. Das mag ihnen im Berufsleben weiterhelfen, für die Liebe ist das aber der falsche Ansatz. Tipp: Wollen Sie eine Trennung  vermeiden, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Partner ab und an zeigen, wie viel er oder sie Ihnen bedeutet. Öffnen Sie sich Ihrem Liebsten und ermutigen Sie ihn, dasselbe zu tun. Diese ungewohnte Offenheit wirkt im ersten Moment zwar befremdlich, ist aber der Schlüssel zum gemeinsamen Glück.

Auch positive Veränderungen können Sternzeichen aus der Bahn werfen

Bei der Kombination Zwilling und Jungfrau gibt es einige Stolpersteine zu überwinden, damit die Beziehung lange Bestand hat. Das A und O: Beide Sternzeichen müssen laut Liebeshoroskop an sich arbeiten. Der Zwilling sollte weniger spontan sein und etwas mehr Struktur in sein Leben bringen. Die Jungfrau hingegen muss sich von einigen ihrer geliebten Pläne verabschieden und lockerer werden. Wenn beide dann auch noch richtig streiten  lernen und sich nicht gegenseitig mit Vorwürfen zermürben, wird ihre Zukunft gleich viel rosiger.

Dennoch gibt es ein Problem, das Zwilling und Jungfrau auf ihrem Weg zum Happy End doch noch alles vermasseln könnte. Für die Jungfrau ist es schwer, sich an Neuerungen zu gewöhnen, selbst wenn diese positiver Natur sind. Ihr fällt es doppelt so schwer, sich zu ändern und sie kann auch nur schwer akzeptieren, wenn sich jemand, den sie gut kennt, plötzlich anders verhält. Daher braucht der Zwilling viel Geduld mit seinem Partner und muss ihm Mut machen, sich neuen Dingen gegenüber aufgeschlossen zu zeigen.

Kommentare

www.viversum.de