Horoskop

So wird das neue Lebensjahr für... Steinbock

So stehen die Sterne für Bradley Cooper

Ob im wahren Leben oder als Star auf der Leinwand: Bradley Cooper (* 5. Januar 1975 in Philadelphia, Pennsylvania) kann sich auch im kommenden Lebensjahr über abwechslungsreiche Vielfalt, spannende Kurzweil und beeindruckende Erfolge freuen. Dafür sorgt unter anderem ein starker Mars. Dessen Energie fegt in den kommenden Monaten wie ein Wirbelwind durch sein Leben und sorgt damit für anhaltende Dynamik.

So wird es bei dem attraktiven Schauspieler auch weiterhin an der Tagesordnung sein, dass er sich seine Rollenangebote rein nach seinem Gusto aussuchen kann. Nach seinem Durchbruch mit der Komödie „Hangover“ entschied sich der begabte Komiker, sein schauspielerisches Talent auch mal durch eine ernsthafte Rolle unter Beweis zu stellen. 2012 spielte er in dem Film „Silver Linings“ die Rolle des psychisch kranken Pat. Und zwar so erfolgreich, dass er für seine überzeugende Darstellung mit einem Oscar für die beste Hauptrolle prämiert wurde. Und in diesem Zusammenhang sogar als prominenter Gast zu einer Konferenz über psychisch Kranke ins Weiße Haus geladen wurde.

Unter dem Einfluss von Jupiter wird er derartige Kontakte weiterhin gut pflegen können. Schließlich bremst die Jupiter-Energie den etwas lehrmeisterhaften Einfluss von Saturn an den meisten Tagen im Jahr erfolgreich aus. Und wer die Stellung von Sonne und Jupiter in Coopers Horoskop betrachtet, den wundert es nicht, dass der im Jahr 2011 vom People Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gekürte Star auch weiterhin die Frauenherzen im Sturm erobern wird.

Der sehr auf Höflichkeit achtende Womanzier wird sich auch jetzt stets an das Motto halten: Ein Gentleman genießt und schweigt. So man wohl auch in Zukunft nirgendwo ein böses Wort über Exgeliebte oder Exfrauen lesen können. In der Vergangenheit hatte sich Cooper schon auf so mancher Tanzkarte als Herzensmann eingetragen und dann doch wieder das Weite gesucht. Seine Ehe mit Jennifer Esposito wurde bereits nach vier Monaten wieder geschieden. Unter dem Einfluss von Mond und Jupiter könnte allerdings seine derzeitige Beziehung mit Suki Waterhouse Bestand haben und ab der Jahresmitte mit Nachwuchs gesegnet werden. Ob übrigens die Verbindung mit Jennifer Aniston lediglich ein Mediengerücht oder tatsächlich Liebe war, weiß bis heute außer den Beteiligten wohl keiner so genau.

Mit Neptun erhält das Multitalent Cooper viele Möglichkeiten, sich künstlerisch zu entfalten und eigene Grenzen zu sprengen. So wie bereits im Jahr 2011, als er in dem Film „Ohne Limit“ gleichzeitig Hauptrolle und ausführende Produktion übernahm. Und sicherlich wird er seine Energie auch in Zukunft nicht nur in seinen Beruf, sondern auch in Engagements für Tierrechte und gesellschaftliche Belange stecken.

Happy Birthday, Bradley Cooper!

Kommentare

www.viversum.de