Ratgeber

Oma-Gangnam-Style zum Fasching

Als alte Frau schminken: So gelingt der Oma-Look

Immer nur hübsch und sexy aussehen ist ziemlich langweilig. Mut zur Hässlichkeit! Wie Sie sich Karneval als alte Frau schminken, verrät Ihnen der SAT.1 Ratgeber. Viele Falten sind schon mal ein guter Ansatz. Und was gehört noch zum Oma-Style beim Karnevals-Make-up?

Alte-Frau-schminken_dpa
© dpa

Als alte Frau verkleiden: Tipps fürs Kostüm

Heidi Klum hat’s an Halloween vorgemacht, machen Sie es ihr nach. Die Verkleidung für den Omi-Look versteckt sich vielleicht in Ihrem Kleiderschrank – ein uralter langer Rock, eine spießige Bluse und ein XXL-Strickpullover – schon sehen Sie ziemlich altbacken aus. Ganz aufrecht stehen viele alte Damen auch nicht mehr. Tipp: Schnallen Sie sich ein Kissen auf den Rücken und nehmen Sie einen Holzstock zur Hand – so werden Sie auf der nächsten Faschingsparty  garantiert zum Hit.

Als alte Frau schminken: Das Karnevals-Make-up

Perfekt wird der Style allerdings erst, wenn Sie sich als alte Frau schminken. Alte Damen sind eher selten auf der Sonnenbank zu sichten. Grundieren Sie Ihr Gesicht daher zunächst leicht mit weißer Farbe, um eine gewisse Grundblässe zu schaffen. Mit einem Schwämmchen gelingt das bestens. Was macht eine alte Frau noch aus? Na klar, viele Falten. Verstärken Sie einfach die bereits vorhandenen markanten Gesichtszüge. Beginnen Sie beispielsweise mit der Stirn. Ziehen Sie diese kraus, um die Falten mit brauner Farbe nachzuzeichnen. Verfahren Sie ebenso mit Falten an etwaigen Stellen im Gesicht – etwa den Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, den Augenfalten – im besten Fall sind es Lachfalten – und den Nasolabialen-Falten – also jenen Furchen zwischen Nase und Mundwinkeln.

Betonen Sie außerdem die Augenringe der alten Dame. Das lange Leben hat sie müde gemacht und ist ihrem Gesicht anzumerken. Eingefallene Wangen erzeugen Sie, indem Sie die Wangenpartien mit besonders dunklem Rouge betonen. Jetzt noch einige Falten rund um den Mund zeichnen und die Augenbrauen buschiger gestalten – fertig ist der Oma-Look! Dazu passen natürlich weiß besprühte Haare, die zum lockeren Dutt gebunden werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden