Ratgeber

Der Teufel in Ihnen: Sexy oder böse?

Teufel schminken: Karnevals-Make-up für Groß und Klein

Böse oder sexy-verrucht – was darf’s sein? Teufel können Karneval oder Halloween beide Seiten zeigen. Wie Sie sich, Ihre Kids oder Ihren Freund als Teufel schminken können, verrät der SAT.1 Ratgeber. Greifen Sie schon mal zur roten Karnevalsschminke, denn davon benötigen Sie reichlich.

Teufel-schminken-dpa
© dpa

Jungs und Männer als Teufel schminken – so geht‘s

Ob Junge oder Mann – das männliche Geschlecht will nicht süß, sondern maskulin aussehen. Süß ist schließlich was für kleine Mädchen im rosa Tutu. Ein Teufels-Kostüm  für Karneval gefällt der männlichen Allgemeinheit daher schon mal besser als ein kitschiges Partnerkostüm . Doch wie als Teufel schminken? Nichts leichter als das. Grundieren Sie zunächst das komplette Gesicht mit roter Farbe. Mit einem Schwamm oder breiteren Pinsel gelingt dies bestens. Nicht vergessen: Schminken Sie auch die Lider rot. Lassen Sie das Karnevals-Make-up anschließend etwas trocknen, bevor Sie weitermalen.

Teuflische Augen malen

Nun bekommen die Augenbrauen eine teuflische Verzierung. Malen Sie diese schwarz an, wenn sie nicht von Natur aus dunkel sind. Ziehen Sie auf beiden Seiten vorn an der Nasenwurzel eine geschwungene Linie hoch und malen Sie außen zum Augenwinkel hin drei Zacken nach oben. Als nächstes die Augenlider mit einem schmalen Pinsel schwarz anmalen und entlang des unteren Wimpernkranzes eine schwarze Linie ziehen.

Letzter Feinschliff: Ornamente und Bartstoppeln

Nun geht es an die Feinarbeit. Gelbe Ornamente im Gesicht sorgen für den Extra-Schocker. Zeichnen Sie dafür mit gelber Farbe flache, offene Dreiecke auf die Wangenpartie unter den Augen. Die lange Dreiecksspitze sollte am besten in Richtung Hals zeigen. Oberhalb der Augenbrauen können Sie zwei weitere in die Breite gehende, offene Dreiecke setzen. Für einen schönen Kontrast sorgen Sie, indem Sie die Lippen mit gelber Farbe bemalen.

Kein Teufel ohne Bart. Zeichnen Sie ein schmales, schwarzes Teufelsdreieck auf das Kinn und einen Schnäuzer oberhalb der Lippe. Teufel sind nicht perfekt, verteilen Sie daher ruhig noch einige schwarze Punkte auf Wangen, Nase und Stirn. Wer längere Haare hat, kann diese mit Gel zu zwei Hörnern formen – fertig.

Sexy Teufel schminken

Wie heißt es so schön: „Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin …“ Grund genug, dass Sie sich als sexy Teufel schminken. So kreieren Sie den perfekten teuflischen Look: Setzen Sie Ihre Augen mit schwarzer und roter Farbe gekonnt in Szene. Der Lidschatten darf dabei deutlich über die Lider hinausgehen – an Karneval dürfen Sie den Pinsel schließlich ruhig tief in den Farbtopf tunken. Damit das Augen-Make-up wie vom Profi aussieht, empfiehlt es sich, mit weißem Kajal Konturen vorzuzeichnen. Ziehen Sie mit dem Stift vom äußeren Augenwinkel zwei geschwungene Linien – eine nach oben, die andere nach unten Richtung Schläfen. Den Raum zwischen den beiden Linien, also von der Schläfe bis zum Augenwinkel, weiß ausmalen.

Anschließend kommt viel Rot auf das gesamte Lid bis hin zur Augenbraue. Schminken Sie exakt bis zur Linie, die Sie im Schläfenbereich gesetzt haben. Tragen Sie die rote Lidschattenfarbe ebenso unterhalb des Auges auf. Zum roten Lidschatten passt ein glitzernder Lidschatten in Dunkellila perfekt. Tragen Sie diesen auf das bewegliche Lid auf. Für noch mehr rote Akzente können Sie einen helleren Rotton direkt unter die Augenbrauen auftragen, um so für schöne Farbverläufe zu sorgen.

Teufel schminken ihre Lippen rot

Nun sind die Augenbrauen dran. Übermalen Sie diese mit einem schwarzen Brauenstift oder Eyeliner und ziehen Sie eine leicht geschwungene Linie nach oben an der Nasenwurzel. Wer möchte, kann seine Brauen in Richtung Schläfen verlängern, indem er mit dem schwarzen Stift eine schmale Linie bis dahin zieht. Übermalen Sie nun noch den weißen Kajal mit schwarzem Eyeliner und ziehen Sie eine Linie am oberen Wimpernkranz sowie eine schmalere am unteren Wimpernkranz. Jetzt nur noch das Karnevals-Make-up mit viel Mascara und rotem Lippenstift perfektionieren – fertig ist der sexy Evil-Look!

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden