Ratgeber

It’s party time

At home an Karneval: Deko für passionierte Jecken

Haben Sie Weihnachten schon einmal ohne Tannenbaum gefeiert oder Ostern  ohne Ostereier ? Nein? Dann bedenken Sie auch für Karneval: Deko muss sein, denn sie schafft eine feierliche Atmosphäre und verwandelt Ihre Party in ein kunterbuntes Spektakel. Ideen und Tipps gibt’s natürlich hier, im SAT.1 Ratgeber.

Karneval-Deko-pixabay
© pixabay.com

Karneval: Deko für Motto-Partys

Sie lieben es gruselig oder spektakulär, sexy oder märchenhaft? Dann legen Sie ein Motto für Ihre Faschingsparty fest und stimmen Sie darauf auch die Karnevalsdeko ab. Das Motto sollten selbstverständlich auch die Gäste kennen – schließlich wirkt alles noch viel authentischer, wenn Musik, Verkleidung und Deko zusammenpassen. Ideen gefällig? Ist Ihr Motto „Superhelden“, bleibt die Deko puristisch und elegant. Decken Sie den Tisch beispielsweise mit schlichtem Geschirr, setzen Sie Akzente mit goldenen Gläsern und Kerzen und verteilen Sie dazwischen einige schwarze Masken. So können Gäste, die ohne gekommen sind, ihr Outfit gleich noch vervollständigen.

Anderes Motto, andere Karnevalsdeko: Haben Sie sich für die „Sesamstraße“ entschieden, kann es ruhig bunt werden. Decken Sie den Tisch mit einer zweifarbigen Tischdecke und bunten Platztellern ein. Auf jedem Teller landet ein selbst gebasteltes Papierhütchen mit einem Gesicht aus der Sesamstraße: Ernie und Bert dürfen natürlich nicht fehlen, aber auch das Krümelmonster, Kermit, Graf Zahl und Bibo sind Pflicht.

So bunt wird Karneval: Deko sei Dank

Karneval als Motto reicht Ihnen? Auch gut, dann dekorieren Sie alles mit selbst gemachten Papierblumen, Girlanden und Luftballons in verschiedenen Farben. Deckendeko gefällig? Besorgen Sie dafür rote und blaue Ballons, die Sie mit Helium füllen. Knoten Sie dann an jeden Luftballon ein Geschenkband in Rot oder Blau, kräuseln Sie es und ab geht’s nach oben.

Wer lieber auf dem Boden der Tatsachen bleiben möchte, entscheidet sich beispielsweise für Luftschlangen und Konfetti auf Tisch und Boden. Konfetti können Sie im Übrigen auch ganz leicht selber machen. Einfach aus buntem Papier mit einem Locher bunte Schnipsel ausstanzen und überall verteilen. Tipp: Vergessen Sie nicht, auch die Fenster zu dekorieren – kleben Sie selbst gemalte Clownsgesichter daran oder befestigen Sie Luftschlangen am Fenstergriff. In diesem Sinne: Helau und Alaaf !

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden