Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Party-App: Dank Smartphone richtig Karneval feiern

Getränke und Musik – auf einer guten Party dürfen diese Basics nicht fehlen. Das ist Karneval nicht anders. Party-App sei Dank wird die Faschingssause aber dieses Jahr noch besser. Warum? Weil Sie damit auch spontan ein guter Gastgeber sein und mit unschlagbarem Musikwissen punkten können.

02.03.2014 22:15 | 6:12 Min | © kabel eins

Cocktails aus vorhandenen Zutaten zaubern

Sie sind gar nicht in der Stimmung, um Karneval zu feiern, doch plötzlich stehen feierwillige Freunde vor der Tür? Eine Party-App kann bei spontaner Planänderung helfen. Die kostenlose Party-App „Cocktail Maker“ hilft dabei, leckere Cocktails aus Zutaten zu mixen, die Sie noch zuhause haben. Unter der Kategorie „Hausbar“ können Sie hier die Zutaten anklicken, die Ihnen zur Verfügung stehen und schon spuckt die App ein Cocktail-Rezept aus, ohne dass Sie einkaufen müssen – perfekt bei Überraschungsbesuch zu Karneval. Das Fazit des Video-Tests: Der Cocktail schmeckt! Eine wirklich hilfreiche Party-App.

Faschingszeit_2016_01_07_Party-App_Bild1_fotolia_Syda Productions
So manche Party-App hilft Ihnen bei der Auswahl der Getränke – und zeigt Ihnen tolle Ideen für neue Cocktails. © Syda Productions - Fotolia

Besonders witzig: Die Schüttelfunktion. Wird das Handy geshaked, spuckt die App einen Zufallscocktail aus. Die Zutaten haben Sie womöglich nicht daheim, aber wenn der Supermarkt um die Ecke ist, ist das sicher auch kein Problem. Toll für Cocktail-Beginner.

Party-App Nummer zwei: Musik erkennen

Nicht selten läuft ein tolles Musikstück im Radio, aber Sie kennen den Titel nicht. Möchten Sie das Lied schließlich auf Ihrer Party spielen, ist das Rätsel groß. Einfacher ist es mit einer Party-App, die mit dem Mikrofon erkennt, welches Stück gerade im Radio läuft. Hier bieten sich vor allem zwei Apps an: „Shazam“ und „SoundHound“. Doch funktionieren beide gleich gut? Die Probanden machen den Test. Das erste Lied erkennt „Shazam“ sofort. „SoundHound“ kann jedoch nach ein paar Sekunden mithalten. Bei extravaganteren und unbekannteren Songs liegt „Shazam“ jedoch klar auf Platz eins – selbst diese erkennt die Party-App sofort. Trotzdem hat „SoundHound“ einen Vorteil gegenüber dem Spitzenreiter: Die App erkennt nämlich auch Selbstgesungenes – allerdings nur, wenn Tonhöhe und Melodie einigermaßen stimmen.

Handy verloren: Ortungsdienste

Zu Karneval geht es wild her. Da kann das Smartphone schon mal abhandenkommen. Kein Problem, denn auch hierfür gibt es eine hilfreiche Party-App. Mit Gratis-Ortungsdiensten soll der genaue Standort des Handys angezeigt werden können. Doch nicht alle Apps liefern hier vertrauenswürdige Ergebnisse. „PhoneTracker“ beispielsweise funktioniert nicht – das Programm ortet nur das Handy, von dem aus gesucht wird. Die Ortungsdienste der Handyanbieter hingegen sind kostenlos und zuverlässig. Außerdem lässt sich bei Diebstahl das Handy so einfach sperren.

Quer durch die Stadt

Faschingszeit_2016_01_07_Party-App_Bild2_pixabay
Wer an Karneval nicht mehr viel Geld übrig hat, kann sich mithilfe einer App berechnen lassen, wie viel die geplante Taxifahrt kosten wird – top. © Pixabay

Die Kneipe möchten Sie nun hinter sich lassen und zur nächsten Karnevalsparty aufbrechen? Das Geld ist mittlerweile knapp – doch mit einer einfachen Party-App können Sie überprüfen, ob es für Ihre Taxifahrt reicht. „Taxometer“ errechnet anhand der Route den voraussichtlichen Preis zu Ihrem Wunschziel. Reicht das Geld aus, können Sie das Taxi direkt aus der App heraus bestellen. Und der tatsächliche Fahrtpreis weicht wirklich nur minimal von dem ab, was sie Party-App zuvor errechnet – total praktisch! Einziger Nachteil: Ganz kostenlos ist die App nicht. Für rund einen Euro können Sie die Vorteile jedoch nutzen.

Fazit: Einige Apps können gerade an Karneval wirklich vieles erleichtern: von leckeren Drinks bis hin zur witzigen Musik-Erkennungs-Software. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden