Bis dass der Tod uns scheidet

Ehepaar stirbt nach 75 Jahren am selben Tag

Bei ihrer Hochzeit vor fast 75 Jahren versprachen sich Jeannette und Alexander Toczko: „Ich will dich lieben und ehren – bis dass der Tod uns scheidet.“ Diesen Schwur hat das Paar auf traurige Weise eingelöst. Als er starb, folgte sie ihm innerhalb von 24 Stunden in den Tod.

01.07.2015 18:10 Uhr
hands-578917
© Pixabay.com

#Die große Liebe

Es ist die Geschichte von der ganz großen Liebe: Im Alter von acht Jahren lernten sich Jeannette und Alexander Toczko in Stamford im Bundesstaat Connecticut kennen, mit 21 gaben sie sich das Ja-Wort, das war 1940. Die Kinder polnischer Auswanderer überlebten den Zweiten Weltkrieg und gründeten eine Familie.

#Der letzte gemeinsame Augenblick

Am 29. Juni hätten sie ihren 75. Hochzeitstag gefeiert – doch dazu sollte es nicht kommen. Alexander starb wenige Tage vorher, am 17. Juni, in den Armen seiner Frau. Eines ihrer Kinder berichtet gegenüber „ABC News“, dass Jeannette ihrem sterbenden Mann zugeflüstert habe: „Ich liebe dich, warte auch mich, ich werde bald da sein“.

#Bis ans Ende ihrer Tage

Genau dieses Versprechen löste Jeannette ein. Früher, als wohl irgendjemand damit gerechnet hätte. Nur wenige Stunden später schloss auch sie zum letzten Mal die Augen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Fan werden