Ratgeber

Die große Liebe oder nur eine Affäre?

„Er will mich nicht – oder doch?“ Machen Sie den Test!

"Er will mich, er will mich nicht, er will mich, er will mich nicht" – ständig fragen Sie sich, wie es um Ihre Beziehung bestellt ist und ob er ernsthaft an Ihnen interessiert ist? Dann machen Sie den Test und checken Sie, was er wirklich will.

er will mich nicht
© Pixabay.com

Mit dem Sex warten

Ob Männer nur an Sex interessiert sind oder sich wirklich für eine Frau interessieren, erkennen Sie ganz einfach: Versuchen Sie Ihren Auserwählten bewusst auf Abstand zu halten und schauen Sie, wie er reagiert. Drängt er Sie, mit ihm zu schlafen oder intim zu werden, sollten bei Ihnen die Alarmglocken läuten. In dem Falle gilt: Finger weg von dieser Mogelpackung!

Körpersprache

Mehr als tausend Worte sagen oft Gestik und Mimik – auch bei Männern. Achten Sie einmal darauf, ob er Ihnen lange in die Augen schaut, lächelt, wenn er mit Ihnen spricht, und körperliche Nähe zu Ihnen sucht. Wenn ja, top! Die Befürchtung "er will mich nicht" können Sie getrost begraben.

"Wir" statt "ich"

Neben Gesten und Mimik ist natürlich auch nicht ganz unwichtig, was Ihr Herzbube sagt und tut. Er muss Sie ja nicht gleich nach dem zweiten Date  seinen Eltern vorstellen. Doch ob er vorhat, Sie nach und nach in seinen Familien- und Freundeskreis zu integrieren, bekommen Sie schnell mit. Auch wichtig: Schmiedet er Pläne für die Zukunft und spricht er öfter von "wir" statt im Singular? Jackpot!

"Er will mich nicht"

Geht der Test gut aus – herzlichen Glückwunsch: Sie haben offenbar den Hauptgewinn gezogen! Merken Sie allerdings, dass er eher an oberflächlichen Dingen wie Sex interessiert ist, ohne auf gemeinsame Aktivitäten und Co. wert zu legen, sollten Sie der Realität ins Auge schauen. Dann müssen Sie sich wohl eingestehen: "Er will mich nicht". Doch auch wenn die Erkenntnis hart für Sie ist, sehen Sie es mal so: Besser Sie ziehen selbst die Reißleine, als wenn eine Trennung Sie völlig unvorbereitet trifft. Die Zeit heilt bekanntlich alle Wunden – und bis dahin helfen diese Tipps gegen Liebeskummer .

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden