Ratgeber

Liebeskummer überwinden: Nützliche Tipps

Sie sind frisch getrennt? Damit sind Sie nicht allein. Doch wer Liebeskummer überwinden will, braucht oft etwas Unterstützung. Oberste Priorität dabei ist, mit sich selbst glücklich zu werden.

Frau einsam allein Liebeskummer traurig_pixabay.com
© Pixabay.com

Liebeskummer überwinden: In der Theorie nicht schwer

Sie wollen Liebeskummer überwinden und so schnell wie möglich aus der schmerzlichen Situation ausbrechen? Was sich in der Theorie einfach anhört, ist in der Praxis oftmals äußerst schwierig, da die Gefühle und Emotionen nicht leicht zu kontrollieren, geschweige denn abzustellen sind. Dies ist nach Meinung von Psychologen auch überhaupt nicht ratsam, da Emotionen bis zu einem gewissen Maß ausgelebt und nicht verdrängt werden sollten.

Nehmen Sie sich also in den ersten Wochen ruhig die Zeit, zu weinen, zu schreien und zu schluchzen. Unterstützen Sie die Taschentücherindustrie und stopfen Sie Süßigkeiten in sich hinein. Sentimentale Musik, Tage im Bett und Selbstmitleid sind in der Anfangsphase auf jeden Fall erlaubt und sogar wichtig, wenn Sie Liebeskummer überwinden und nicht verdrängen wollen. Wichtig ist aber auch, dass Sie diese Phase nicht zu lange aufrechterhalten. Enttäuschung, Schmerz und Wut sollten irgendwann wieder abklingen. Nach zwei, drei oder auch vier Wochen sollten Sie wieder einen positiven Blick nach vorne wagen.

Dank offener Ohren Liebeskummer überwinden

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Kummer nicht zu lange alleine mit sich selbst ausmachen und sich irgendwann Freunden oder Familienmitgliedern öffnen. Das offene Ohr einer Person mit Einfühlungsvermögen kann Wunder wirken, denn auch bei Liebeskummer gilt: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Tipp: Achten Sie nur darauf, dass Sie Freunde und Familie nicht zu lange mit dem gleichen Thema konfrontieren, sonst sind die irgendwann überfordert oder genervt und wenden sich ab.

Weitere Tipps gegen Herzschmerz

Natürlich können Sie auch aktiv gegen den Herzschmerz angehen. Treiben Sie Sport, gehen Sie mit Freunden aus, verreisen Sie spontan und lassen Sie schmerzvolle Erinnerungen für einen Moment hinter sich. Abwechslung kann Ihnen einen klaren Kopf verschaffen und Ihnen in einer schwierigen Situation Luft zum Atmen geben. Wenn Sie Liebeskummer überwinden möchten, können Sie sich auch von alten Erinnerungen verabschieden: Trennen Sie sich von allem Gegenständlichen, was Sie an die gemeinsame Zeit erinnert. Fotos, CDs, Briefe und Co. – misten Sie Ihre Wohnung einmal richtig aus, sodass Sie nicht täglich an die gescheiterte Beziehung erinnert werden.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden