Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Tipps für die erfolgreiche Fernbeziehung

Weite Entfernungen sind eine große Belastung für die Liebe. Doch auch in einer Fernbeziehung können Sie glücklich werden. Voraussetzung ist, dass Sie nicht ständig an der Beziehungsform zweifeln.

19.09.2013 17:00 | 0:36 Min | © ProSieben

Gründe für das Scheitern einer Fernbeziehung

Spontane Besuche und Überraschungen sind bei einer Fernbeziehung kaum möglich. Generell ist die gemeinsame Zeit sehr begrenzt. Wer die wenigen gemeinsamen Stunden nicht genießen kann und nur an die bevorstehende Trennung denkt, leidet umso mehr. Zwar ist die Wiedersehensfreude nach einer langen Zeit der Trennung oft besonders groß, den Partner aber im Alltag in der Ferne zu wissen, löst bei manchen Menschen regelrechte Qualen aus. Die Gefühle ähneln denen nach einer Trennung. Der Liebeskummer kann sich bis zur Depression ausweiten und die Fernbeziehung ernsthaft gefährden . Aus diesem Grund sollten Sie den Moment genießen und sich auf die positiven Erlebnisse konzentrieren. Aber: Auch eine hitzige Diskussion ist ab und zu erlaubt. Das kann die Fernbeziehung unter Umständen sogar nach vorn bringen, weil jeder seine Bedürfnisse und Wünsche ehrlich äußert.

Tipp: Ansprüche herunterschrauben

Während Partner in einer Nahbeziehung alle Zeit der Welt haben, um gemeinsam etwas zu unternehmen, bündelt sich in einer Fernbeziehung alles an wenigen Tagen, meist am Wochenende. Wer jetzt erwartet, auf Knopfdruck tiefgründige Gespräche zu führen, guten Sex zu haben und gegebenenfalls noch Freunde und Familie des Partners zu treffen, belastet die Beziehung zu sehr. Sie können in einer Fernbeziehung weder etwas aufholen, noch einen Vorrat an Gefühlen und Glück anlegen. Versuchen Sie, eine gute Mischung aus Nähe und Distanz zu finden. Sie sollten weder zu sehr klammern, noch Ihren Ärger und Frust gegen den geliebten Partner richten. Solch eine Form von Protest gegen die Fernbeziehung hilft wenig. Ein weiterer Tipp, um die Erwartungen an den Partner herunterzuschrauben: Beide sollten auch ohne den Anderen Erfüllung in ihrem eigenen Leben finden. Nur so empfinden Sie die Zeit der Trennung nicht zwangsläufig als quälende Zeit des Wartens.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden