Ratgeber

Playlist

Ratgeber

So gelingt das erste Date: Tipps

Kaum etwas ist so spannend wie das erste Date. Über Erfolg oder Misserfolg entscheiden oft Kleinigkeiten. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, die größten Fettnäpfchen zu umschiffen.

14.11.2012 10:00 | 4:05 Min | © Sat.1

Erstes Date – wo treffen?

Ob das erste Date gelingt, hängt nicht zuletzt davon ab, wo es stattfindet. Der Ort, den Sie für die Verabredung auswählen, sollte es Ihnen ermöglichen, Ihr Gegenüber in einer ungezwungenen Atmosphäre kennenzulernen. Um sich gut unterhalten zu können, ist es wichtig, dass es um Sie herum nicht zu laut ist und Sie sich aufeinander konzentrieren können. Ein Café, eine Bar oder ein Restaurant sind ideale Orte für ein erstes Date. Bei einem Besuch im Kino oder im Konzert werden Sie eher wenig voneinander haben. Bei der Frage, wo Sie sich treffen wollen, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie jederzeit gehen können, falls Sie sich unwohl fühlen. Ein erstes Date zu Hause ist daher keine gute Idee.

Gutes Benehmen ist beim ersten Date Trumpf

Wenn Sie beim ersten Date einen guten Eindruck hinterlassen wollen, sollten Sie unbedingt pünktlich kommen. Keiner mag es, stehengelassen zu werden – erst recht nicht, wenn die Aufregung groß ist. Tipp: Bei der Begrüßung können Sie Ihrer Verabredung ruhig ein ernst gemeintes Kompliment machen . Ihr Gegenüber wird sich freuen und Ihre guten Absichten erkennen. Gutes Benehmen ist auch im weiteren Verlauf des Dates ein Muss, also lassen Sie Ihr Handy in der Tasche und verzichten Sie darauf, sich maßlos zu betrinken.

Tipps für gute Gespräche

Sich gegenseitig kennenzulernen, ist der Zweck eines ersten Dates. Dabei liegt die Betonung auf "gegenseitig". Vermeiden Sie es, Ihr Gegenüber mit Monologen zu langweilen. Ebenso sollten Sie sich nicht jede Kleinigkeit aus der Nase ziehen lassen. Hören Sie aufmerksam zu und stellen Sie Fragen. So merkt Ihr Date, dass Sie offen und interessiert sind. Einige Themen sollten Sie jedoch besser aussparen: Dazu gehören sowohl Geschichten über Ex-Partner als auch hochtrabende Zukunftspläne zum Thema Kinderplanung oder Hausbau.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden