Ratgeber

Kleiner Penis durchs Rauchen?

9 harte Fakten zum besten Stück des Mannes

Es kommt nicht auf die Länge an... Den Spruch kennt wohl jeder, aber ob das wirklich stimmt? Tatsächlich gibt es einige Fakten zum männlichen Geschlechtsteil, die selbst die Herren der Schöpfung überraschen dürften – und das, obwohl sie behaupten, ihn in- und auswendig zu kennen.

56378918
© dpa

#1 Rauchen kann den Penis verkürzen

Das Nikotin der Zigarette verstopft die Blutgefäße. Dadurch wird der Penis nicht mehr so hart und verliert – bei längerem Konsum – bis zu acht Millimeter.

#2 Verlängerung mit dem Extender

Die verlorene Länge kann zurückgewonnen werden: Angeblich kann mit einem Dehnwerkzeug das Glied um bis zu einem Drittel verlängert werden. Wie bei einer Streckbank wird hier die Eichel auf einer Schiene befestigt und der Penis so Schritt für Schritt gedehnt.

#3 High-Speed Sperma

Wow! Mit bis zu 50 km/h wird das Sperma bei der Ejakulation aus dem Penis befördert.

#4 Gut aussehende Männer haben bessere Spermien

Eigentlich ist es eher andersrum: Männer mit potenten Schwimmern werden als attraktiver wahrgenommen. Das ergab eine Studie, in der Frauen sich meist für die Männer mit den Powerspermien entschieden.

#5 Jeder 400. Mann kann sich selbst einen blasen

Echt praktisch! Das erfordert aber Akrobatik – also Männer: Muskulatur lockern, Rücken dehnen und los geht’s! Solang Mann dabei den Kopf ausschalten  kann…

#6 Franzosen haben den Längsten

In Europa sind die Franzosen auf Platz 1: Sie haben die längsten und dicksten Penisse. Ob das beim französischen Sex überhaupt so praktisch ist?

#7 Das sind nicht 20 Zentimeter!

14,5 Zentimeter toppen die Franzosen also locker. Das ist die Durchschnittslänge eines erigierten Penisses in Deutschland.

#8 Sitzt, wackelt und hat Luft

Das sollten Kondome normalerweise nicht. Tatsächlich kaufen aber über 80 Prozent der Männer Kondome in der falschen Größe. Unwissenheit oder doch einfach Übermut?

#9 Penis-Scham

Egal, wie lang oder dick sie auch sind – viele Männer sind unzufrieden mit Ihrem besten Stück. Tatsächlich hat das aber wenig mit dessen Beschaffenheit zu tun. Vielmehr sind psychische Probleme wie Depressionen oder Angststörungen Grund für die Penis-Scham.

Angeber-Fact: Im Tierreich hat die kalifornische Bananenschnecke in Sachen Penislänge die Nase ganz weit vorn: Mit bis zu 50 Zentimetern ist ihr bestes Stück etwa doppelt so lang wie sie selbst. Der größte menschliche Penis weltweit misst übrigens „nur“ 35 Zentimeter.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden