Ratgeber

Homöopathische Scharfmacher

Aphrodisiakum für Männer: Tipps für mehr Lust im Bett

Na, Flaute im Bett? Oftmals ist Alltagsstress der Grund. Weg mit den blauen Pillen, die einfachere Lösung: ein natürliches Aphrodisiakum für Männer. Welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihren Liebsten wieder auf Touren zu bringen, verrät der SAT.1 Ratgeber.

Aphrodisiakum-für-Männer-pixabay
© pixabay.com

Aphrodisiakum für Männer: Johanniskraut und Ginkgo Biloba

Schluss mit Frust im Bett! Johanniskraut ist eines der ältesten Arzneimittel der Welt und hat sich einen Namen als natürlicher Stimmungsaufheller gemacht. Es wird insbesondere zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt, soll aber auch im Bett wahre Wunder bewirken. Für gute Stimmung im Schlafgemach sollten Sie eine ausreichend hohe Dosis des homöopathischen Mittels einnehmen – am besten täglich 600 bis 1.000 Milligramm. Zu viel des Guten kann aber unangenehme Nebenwirkungen haben, also nicht übertreiben – ganz nach dem Motto „viel hilft viel“.

Mit Naturmedizin beschäftigen sich Japaner und Chinesen schon seit tausenden von Jahren. Zum Glück, sonst wäre der Menschheit womöglich dieses natürliche Aphrodisiakum für Männer entgangen – Ginkgo Biloba. Die Samen des Baumes enthalten Wirkstoffe, die die Arterien entspannen und für eine bessere Durchblutung der Organe sorgen. Genau das richtige Mittelchen für Bettprobleme also, hängt die Erektion doch auch von einer optimalen Blutzufuhr ab. 60 Milligramm Gingko-Extrakt täglich sollen bereits helfen, um den kleinen Freund wieder auf Kurs zu bringen. Klären Sie am besten mit einem Arzt ab, ob der Lustentfacher für Ihren Liebsten infrage kommt.

Chili und Ginseng als Lustbringer

Ein Aphrodisiakum, das sich sicher in Ihrem Küchenschrank aufhält, ist Chilipulver. Chili schmeckt nicht nur scharf, es heizt auch ganz schön ein. Für ein erotisches Essen als sexy Vorspiel  also genau die richtige Wahl. Übertreiben Sie es allerdings nicht mit der Schärfe, sonst geht Ihr Sexperiment ganz schnell nach hinten los. Zu viel Chili reizt nämlich die Schleimhäute und kann zu Durchfall führen.

Ebenfalls gut als Aphrodisiakum für Männer geeignet ist Ginseng. Bei längerer Einnahme der asiatischen Wurzel soll das Lustempfinden effektiv gesteigert werden. Wirkt übrigens nicht nur beim Mann, sondern auch bei Frauen. In den USA zählt Ginseng sogar als meistverkauftes Aphrodisiakum. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden