Ratgeber

Für Missionare, Pferdeliebhaber und Romantiker

Einfache Sexstellungen: Übung macht den Meister!

Sport ist Mord – diese Lebenseinstellung zeigt immer wieder auch im Bett ihre Auswirkungen. Die Lösung: einfache Sexstellungen, die keine akrobatischen Höchstleistungen verlangen. Wie beim Liebesspiel auch ohne Verrenkungen keine Langeweile aufkommt, verrät der SAT.1 Ratgeber.

Einfache-Sexstellungen_dpa
© dpa

Die Klassiker in puncto einfache Sexstellungen

Jeder kennt sie und fast jeder liebt sie: die Missionarsstellung – nicht umsonst der Klassiker unter den Sexpositionen. Für diese Stellung müssen Sie nämlich keinen Spagat können, kein Sportabzeichen und auch keine Superlunge haben, denn das Prinzip ist simpel: Sie liegt unten, er oben, sie auf dem Rücken, er natürlich nicht. Für Frauen ist diese Stellung besonders einfach, denn alles, was Sie bei der Missionarsstellung machen müssen, ist: Beine spreizen und genießen. Ihr Schatz stützt sich über Ihnen ab und gibt das Tempo vor. Das Schöne: Beide können sich dabei tief in die Augen schauen. Tipp: Ein Kissen unter ihrem Po hebt das Becken und verändert den Eindringwinkel – Orgasmus nicht ausgeschlossen!

Romantisch am Kaminfeuer liegen wie zwei Löffel in der Schublade? Was langweilig klingt, ist in Wirklichkeit sehr romantisch, denn während sie die Beine anzieht und er in sie eindringt, hat er beide Hände frei, um sie am ganzen Körper zu streicheln. Pluspunkt der Löffelchenstellung: Der G-Punkt hat praktisch keine Chance, sich zu verstecken, denn Ihr Liebster wird ihn bei dieser Sexstellung garantiert finden.

Einfache Sexstellungen im Sitzen

Möchten Sie beim Sex auch einmal die Hosen anhaben, ist die Reiterstellung ideal, denn bei dieser Sexposition sitzen Sie on top, während es sich Ihr Liebster auf dem Rücken gemütlich macht. Bei der Reiterstellung bestimmen Sie, wie schnell, wie lange und wie intensiv der Sex wird und haben dabei auch Ihren Orgasmus selbst in der Hand. Wird die Klitoris nicht ausreichend stimuliert, kann er mit der Hand vielleicht noch etwas nachhelfen – schließlich hat er sonst kaum etwas zu tun.

Wem das zu langweilig ist – hier eine Sexstellung, die nur außerhalb der normalen Sexzone Bett funktioniert: Während Sie auf einem Barhocker, auf dem Küchentisch oder der Waschmaschine sitzt, steht er vor ihr und befindet sich mit seinem besten Stück genau auf Sitzhöhe. Entspannungfaktor 100 Prozent, denn hierbei haben Sie und Ihr Schatz ausnahmsweise beide Hände frei. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, für einfache Sexstellungen braucht man zwar keinen Hochschulabschluss, ein bisschen Kreativität darf aber ruhig sein.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden