Ratgeber

Verhütungs-Kombi

Hormonspirale: Kosten und (Neben-)Wirkung

Bei der Hormonspirale handelt es sich um eine Kombination aus Spirale und Antibabypille . Wie sie wirkt, mit welchen Kosten zu rechnen ist und ob sie Nebenwirkungen verursacht, erfahren Sie hier.

Hormonspirale_Pixabay_940x516

Wirkung der Hormonspirale

Genau wie die herkömmliche Spirale wird auch die Hormonspirale, ein meist T-förmiges Kunststoffstück von etwa drei Zentimetern Größe, in die Gebärmutter eingesetzt. Während die Verhütung bei der herkömmlichen Spirale durch die Kupferummantelung erfolgt, wird sie bei der Hormonspirale durch Hormone gewährleistet, welche den Schleim im Gebärmutterhals dicker machen und somit den Weg für Spermien versperren. Weiterhin wird der Eisprung beeinflusst, wenn nicht gar unterdrückt, wodurch eine Schwangerschaft zusätzlich verhindert wird.

Nebenwirkungen der Hormonspirale

Nach dem Einsetzen der Hormonspirale können wie bei jedem anderen medizinischen Eingriff Nebenwirkungen auftreten. Da diese nicht ganz unerheblich sind, muss die Patientin vor dem Einsetzen der Spirale eine schriftliche Einverständniserklärung unterschreiben. Die Nebenwirkungen können unterschiedlicher Art sein. So treten beispielsweise häufig Zyklusstörungen auf. Es kann aber auch zu Migräne, Spannungsgefühlen in der Brust, Unterleibsschmerzen, Akne, depressiven Verstimmungen sowie Entzündungen in der Gebärmutter oder im Beckenbereich und weiteren Beschwerden kommen. Weiterhin besteht ein erhöhtes Risiko von Thrombose und Brustkrebs. Der Einsatz einer Hormonspirale sollte deshalb gut durchdacht sein.

Kosten der Hormonspirale

Für Frauen bis zum vollendeten zwanzigsten Lebensjahr sowie für sozialhilfeberechtigte Frauen werden die Kosten für die Hormonspirale von der Krankenkasse übernommen. Für alle anderen kostet die Hormonspirale etwa 350 Euro. Gerechnet auf die Wirksamkeit der Spirale von rund fünf Jahren rechnet sich der Preis jedoch.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden