Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Käufliche Liebe: Für Frauen (k)ein Thema?

Viele Frauen melden sich wieder bei ihrem Ex-Freund oder einer einstigen Affäre, wenn sie unbedingt Sex wollen. Käufliche Liebe kommt für die meisten nicht infrage – daher ist der Markt für Callboys relativ klein, weiß Sexpertin Paula. Alles rund ums Thema in „Paula kommt“.

07.01.2014 16:37 | 1:07 Min |

Callboys – käufliche Liebe für Frauen

Das System „käufliche Liebe für Frauen“ gibt es schon lange, hat sich allerdings nicht flächendeckend durchgesetzt. Wen wundert’s? Schließlich ist es fürs weibliche Geschlecht oft einfacher als für Männer, for free Sex zu bekommen, wenn sie Sex haben wollen. Außerdem ticken Frauen, was Bettgeflüster angeht, in der Regel anders als die Herren der Schöpfung.

Möchte Frau unverbindlichen Sex, kontaktiert sie eher Männer, die sie bereits kennt, sprich Ex-Partner, oder wendet sich an jemanden, mit dem sie eine langfristige Beziehung eingehen möchte. Diese besteht dann zwar auch nur aus Sex, bietet aber mehr Intimität, da der Partner nicht jedes Mal ein anderer ist – und Intimität ist für Frauen bei der schönsten Nebensache der Welt bekanntlich sehr wichtig.

Bezahlter Sex: Angebot und Nachfrage

Wer einen Callboy buchen möchte, wird sicher im Internet fündig werden – der Markt dafür ist allerdings recht klein, denn für Frauen geht es beim Sex nicht um die bloße Triebbefriedigung. Sie wollen sich beim Sex auch wohlfühlen – und das geht eben besser, wenn man den Sexpartner bereits kennt. Ganz davon abgesehen, dass ein Mann für gewisse Stunden ganz schön ins Geld geht. Kosten von 100 Euro pro Stunde sind Minimum.

Wer den Dienst in Anspruch nimmt, weiß allerdings, was er bekommt, denn anders als bei einem normalen One-Night-Stand steht die eigene Befriedigung hier im Vordergrund. Ob Rollenspiele , Bondage oder eine andere Vorliebe – alles ist drin. Käufliche Liebe hat für einige also durchaus ihre Reize. Ein großer Unterschied zu Männern: Frauen suchen sich ihren Callboy ganz gezielt aus und warten gegebenenfalls lieber länger auf einen Termin, als auf einen anderen Mann auszuweichen.

Wer in einer Beziehung ist und sich nach Abwechslung im Bett sehnt, muss aber nicht gleich die Brieftasche zücken. Frischen Sie Ihr Sexleben auf  – der SAT.1 Ratgeber verrät, wie’s geht.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden