Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Keine Lust auf Sex? Kopfschmerzen als Ausrede sind out

What about Sex? Kopfschmerzen sind die beliebteste Notlüge von Frauen im Bett und mittlerweile wissen Männer: „Kopfschmerzen“ stehen für „grad keinen Bock“. Als Ausrede zieht der Brummschädel also nicht mehr. Außerdem ist erwiesen, dass Sex gegen Kopfschmerzen sogar hilft. Bessere Vorwände hier, im SAT.1 Ratgeber.

23.07.2014 17:00 | 2:34 Min | © ProSieben

Die gängigsten Ausreden für Sex: Kopfschmerzen & Co.

Jede Minute haben weltweit 280.000 Menschen Sex, aber offenbar immer nur die anderen. Ein 26-jähriger Engländer hat die Ausflüchte seiner Frau einen Monat lang aufs Genaueste dokumentiert. Darunter: „Ich will den Film schauen“ und „Schatz, ich war noch nicht duschen!“ Als Ausreden entlarvten sich die Antworten, weil sie entweder erst am nächsten Tag geduscht hatte oder nach 15 Minuten vor dem Fernseher eingeschlafen war – so viel dazu.

Frauen sind erfinderisch, wenn es darum geht, sich um Sex zu drücken. Hier die besonders häufig verwendeten Klassiker: 

  1. "Ich habe mich noch nicht geduscht." 
  2. "Ich habe mich nicht rasiert."
  3. "Ich habe mich gerade erst gestylt."
  4. "Ich habe Kopfschmerzen."
  5. "Ich bin immer noch sauer auf dich."
  6. "Ich bin gestresst und müde."

Da muss Frau sich nicht wundern, wenn Mann sich irgendwann gar nicht mehr bemüht.

Für alle Fälle: Bessere Ausreden als Migräne

Manchmal hat Frau einfach keine Lust auf Sex  – Kopfschmerzen, Stress und Müdigkeit hin oder her. Und noch weniger auf lange Diskussionen. Ausreden sind da bequem. Um den Liebsten bei der Stange zu halten, sind Aussichten jedoch besser als Abfuhren. Mit „Schatz, morgen – ja?“ schlagen Sie beispielsweise gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie stellen ihm Sex zumindest in Aussicht und haben heute Ihre Ruhe. Ups, morgen ist er mit den Jungs zum Fußball verabredet? Vergessen! Aber die Chance hätte er gehabt.

Auch gut, denn welcher Kerl führt da schon eine Liste: „Ich habe meine Tage.“ Hier kann kein Mann was sagen, denn schließlich ist Frau in diesem Fall unschuldig. Hört er den Satz in einem Monat allerdings viermal, müssen Sie sich über seine Skepsis nicht wundern. Für Notfälle aber wirklich praktisch!

Keine Lust auf Sex, Kopfschmerzen, Kinder – Ausreden gibt es viele, aber wie wäre es zur Abwechslung mal mit „ja“ und richtig heißem Sex? Tipps dafür hier, im SAT.1 Ratgeber.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden