Ratgeber

Voller LIebe

Romantischer Sex: Ideen und Tipps fürs Bett

Kuscheln, küssen und Co. ist nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigung im Bett, aber insbesondere für Paare ein wunderschönes Erlebnis. Doch ist romantischer Sex gleich Kuschelsex oder wie hat er auszusehen? Viele hilfreiche Tipps und Ideen finden Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Romantischer Sex – dabei begegnen sich die Partner auf besonders intensive We...
Romantischer Sex – dabei begegnen sich die Partner auf besonders intensive Weise. © sakkmesterke - Fotolia

Was ist romantischer Sex?

Was romantischer Sex ist, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Er wird oft synonym zu Kuschelsex oder Blümchensex verwendet und zeichnet sich vor allem durch ein hohes Maß an Zärtlichkeit aus. Fest steht, dass er das Gegenteil von Quickie, BDSM und anderen experimentellen Spielarten ist, bei denen es um nur um sexuelle Bedürfnisse geht. Romantischer Sex bedeutet weitaus mehr als Triebbefriedigung. Die Partner kommen sich nah, teilen ihre Gefühle mit und lernen sich auf ganz zarte und intensive Weise kennen – beim Streicheln, Küssen und auch beim Sex.

Das richtige Ambiente

Kerzen im Schlafzimmer sorgen für romantisches Licht und schmeicheln der Haut.
Kerzen im Schlafzimmer sorgen für romantisches Licht und schmeicheln der Haut. © Artem Furman - Fotolia

Romantischer Sex lebt nicht nur von den Berührungen, sondern auch von der Atmosphäre. Möchten Sie zum Beispiel Ihren Partner überraschen, sorgen Sie für etwas Romantik im Schlafzimmer. Dekorieren Sie es mit vielen schönen Kissen, vornehmlich in den Farben Rot und Purpur – denn das steigert die Lust. Und was darf natürlich nicht fehlen? Kerzen. Ob Teelichte oder Stumpenkerzen, spielt keine Rolle – Hauptsache das Schlafzimmer strahlt im warmen Licht des Feuers. Fehlt nur noch ein bisschen Musik. Dabei muss es nicht immer ganz klassisch die gute Kuschelrock-CD sein, auch wenn Sie damit eigentlich nichts verkehrt machen können. Balladen und sanfte Stimmen laden grundsätzlich zum Kuscheln ein – die beste Voraussetzung für romantischen Sex. Doch Vorsicht: Zu viel des Guten kann schnell kitschig oder gar einschläfernd wirken.

Romantischer Abend: Lassen Sie sich Zeit

Gerade in einer langjährigen Partnerschaft kommen Zärtlichkeiten oft zu kurz. Der Grund: Stress auf Arbeit, pubertierende Kinder, Müdigkeit. Die Folge: Romantischer Sex und intensive Momente zu zweit werden zur Seltenheit. Denn für Kuschelsex braucht es vor allem eines: Zeit. Trinken Sie mit Ihrem Partner gemeinsam ein Glas Rotwein, tauschen Sie tiefe Blicke aus und beginnen Sie, sich langsam anzunähern. Streicheln Sie die Wange Ihres Partners und geben Sie ihm zarte Küsse . Je mehr Zeit Sie sich lassen, desto größer wird die Spannung.

Romantischer Sex: So wird’s ein Erfolg

Lassen Sie sich beim Kuschelsex ganz auf den Körper Ihres Partners ein und ta...
Lassen Sie sich beim Kuschelsex ganz auf den Körper Ihres Partners ein und tauschen Sie Zärtlichkeiten aus. © Photographee.eu - Fotolia

Kuschelsex lebt nicht allein von zarten Berührungen, Kerzen und guter Musik. Natürlich stehen Sie und Ihr Partner im Mittelpunkt. Machen Sie sich also hübsch und genießen Sie jede Minute, die Sie miteinander verbringen. Und wer richtig guten romantischen Sex erleben will, der achtet auf die erogenen Zonen des Liebsten. Streicheln Sie seinen Nacken, geben Sie ihm zarte Küsse auf den Hals, massieren Sie sanft seinen Rücken – so erhöhen Sie den intimen Kontakt und steigern die Lust beim Kuschelsex auf besonders intensive Art und Weise.

Möchten Sie besonders kreativ sein und für eine Überraschung sorgen, legen Sie ein hübsches Seidentuch für ihn oder sie parat, das Sie später in Ihr Liebesspiel einbauen. Liegt Ihr Partner nackt vor Ihnen, nehmen Sie es zur Hand und verbinden damit seine Augen. So empfindet er Ihre Berührungen noch intensiver.

Doch was ist romantisch? Darauf gibt es natürlich nach wie vor keine Antwort. Romantischer Sex ist immer Auslegungssache. Was Sie als romantisch empfinden und was nicht, sollten Sie selbst herausfinden. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Ihre Vorlieben und schauen Sie, wie Sie übereinkommen. Denn Reden ist immer noch der beste Garant für ein erfülltes Liebesleben.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden