Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Selbstbefriedigung bei Frauen: Vorurteile und Vorteile

"Mach's dir selbst!" Selbstbefriedigung bei Frauen - ist das noch ein Tabuthema? Feststeht: Auch wenn nicht darüber gesprochen wird, praktiziert frau Solo-Sex.

13.11.2013 10:36 | 1:32 Min | © sixx.de

Selbstbefriedigung bei Frauen: Öffentliches Tabu

Selbstbefriedigung bei Frauen ist ein heikles Thema. Fast jeder hat in seinem Leben schon einmal masturbiert oder macht es sich häufiger selbst, doch zugeben möchte es kaum jemand. Die Gründe dafür sind vielfältig – Scham spielt wohl die größte Rolle, weshalb geschwiegen wird. Denn: Was könnten die anderen denken, wenn sie wüssten, dass man sich selbst berührt?

Zu Zeiten, wo Sex auf Reklamen, im TV und auf jedweden Veranstaltungen zu sehen ist oder thematisiert wird, erscheint diese Verschwiegenheit seltsam. Doch so bleibt intim, was intim ist. Wer möchte, kann mit Freunden ein paar Tipps zur Selbstbefriedigung austauschen oder es sein lassen. Wichtig ist letztlich, dass sich nicht jeder selbst den scharlachroten Buchstaben auferlegt. An Selbstbefriedigung ist nichts Verwerfliches, nur weil niemand darüber spricht. Im Gegenteil: Das Erkunden der eigenen Lust und des Körpers ermöglicht, sich selbst und seine sexuellen Bedürfnisse besser kennenzulernen.

Mit seinem Körper auf Tuchfühlung gehen

Beim Solo-Sex ist alles erlaubt, was Spaß macht. Wer sich sonst nicht traut, komplett die Kontrolle zu verlieren, kann sich hier austoben. Ob mit  Dildo  Vibrator   oder  Sextoys   bleibt dabei Ihnen überlassen. Oftmals kommen Frauen beim Masturbieren eher zum Orgasmus als mit einem Partner. Vorteil: Wer seine eigenen Bedürfnisse schon erforscht hat und kennt, kann das Wissen an den Partner weitergeben – entweder in einem offenen Gespräch oder direkt beim Sex, indem die Hände dezent angeleitet werden. Ihr Freund wird es Ihnen danken, schließlich gibt es beim gemeinsamen Lustspiel nichts Schöneres, als den anderen zum Höhepunkt zu bringen.

Noch mehr Sex-Tipps jeden Mittwoch ab 22.50 Uhr in einer Doppelfolge  "Paula kommt"  auf sixx.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden