Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Sex beim ersten Date: Ja oder nein?

Es knistert, es prickelt – warum dann nicht auch Sex beim ersten Date haben? Diese Frage stellen sich vor allem Männer. Frauen sind da oftmals etwas verhaltener. Was für und was gegen diese intensive Form des Kennenlernens spricht, erklärt Paula Lambert in „Paula kommt“.

17.12.2013 15:40 | 2:13 Min |

Was denken Männer?

Eine Studie hat gezeigt, dass deutlich mehr Männer bereit sind, gleich mit ihrer Auserwählten in die Kiste zu hüpfen. Während 40 Prozent das Go für Sex beim ersten Date geben, würden nur 11 Prozent der Frauen diesen Schritt wagen.

Online gibt es zahlreiche Beschreibungen, wie Mann sie zum Sex beim ersten Date überreden kann, beziehungsweise darauf vorbereitet. Vor allem Männer, die an einer Partnerschaft nicht interessiert sind, suchen das Abenteuer und sind nicht bereit, mehrere Dates zu warten. Für eine Beziehung ist ein solcher Typ Mann nichts – für einen kleinen Spaß jedoch umso besser.

Sex beim ersten Date? Let's do it

Sie verstehen sich total gut, es knistert wie verrückt und Sie würden am liebsten gleich über ihn herfallen? Wäre nur das Engelchen auf Ihrer Schulter nicht, das versucht Sie davon abzuhalten. Dabei spricht einiges dafür, es doch einfach zu wagen. Schließlich ist das Bett doch der beste Ort, um das Gegenüber näher kennenzulernen. Merken Sie, dass das Miteinander auf dieser Ebene überhaupt nicht funktioniert, können Sie dieses Kapitel getrost schließen und sich weiter auf die Suche machen. Und entpuppt sich Ihr Traumboy danach als Mistkerl und lässt Sie hängen, hatten Sie womöglich immerhin einen guten One-Night-Stand.

No-go!

Auf den Sex beim ersten Date zu verzichten, bedeutet keinesfalls verklemmt oder prüde zu sein. Sie genießen die prickelnde Phase nur umso mehr und wollen die Spannung auskosten. Sind Sie an einer langfristigen Beziehung interessiert, ist es umso sinnvoller, mit dem entscheidenden Schritt zu warten – so wird sein Jagdinstinkt geweckt und Sie machen sich interessanter für Ihren potentiellen Partner. Als Faustregel gilt: Je länger die Wartezeit, desto größer das Verlangen. Das heißt natürlich nicht, dass Sie zwei Jahre warten müssen, ein paar Wochen zappeln lassen können Sie ihn aber schon.

Alle Sex-Ratgeber der sixx-Sexpertin Paula Lambert gibt's auf einen Blick auf  sixx.de/paula-kommt

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden