Ratgeber

Tanzen, trinken, turteln

Sex im Club: Tipps für den Urlaub und zuhause

Sie haben getanzt, getrunken und sind nun kurz davor, mit Ihrem Dance-Partner einen Schritt weiter zu gehen? Sex im Club ist für viele reizvoll, aber auch tricky, denn Liebesspiele in der Öffentlichkeit  sind bekanntlich verboten. Damit der Spaß nicht teuer endet, hier ein paar Tipps für zuhause, den Urlaub und Co.

Sex im Club
© Pixabay.com

Tipps vorweg: Was Sie beim Sex im Club beachten müssen

Grundsätzlich gilt, wenn Sie die Leidenschaft überkommt und Sie es nicht mehr mit dem Taxi nach Hause schaffen: Suchen Sie sich eine dunkle Ecke oder ein kleines Separee in der Disco, denn potentielle Zuschauer gibt’s hier viele. Das Problem: Wenn Sie erwischt werden, gibt’s Stunk wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses – und das kann fies enden. Vor allem im Urlaub, denn in einigen Ländern gibt es härtere Strafen als Bußgeld. Also schön die Augen offenhalten!

Safety first: Was fürs heimische Schlafzimmer gilt, spielt natürlich auch für den Sex im Club eine Rolle. Denn selbst wenn Spermien unter übermäßigem Alkoholkonsum leiden – eine effektive Verhütungsmethode ist das nicht. Um Kondome  kommen Sie also nicht herum – gut, dass es auf vielen Clubklos noch Automaten gibt!

Sex im Club: Wo und wie?

Der beste Ort für einen Quickie im Club ist die Toilette . Denn hier werden Sie im Zweifelsfall zwar gehört und nerven andere, weil Sie das Klo blockieren, aber wenigstens kann Sie niemand sehen. Schauen Sie sich Ihre Umgebung nicht zu genau an, berühren Sie möglichst wenig und beeilen Sie sich, denn Toiletten sind bekanntlich nicht die saubersten Plätze – schon gar nicht im Club. Ganz ausziehen? Bloß nicht! Hose runter, Rock hoch und los geht’s. Aber bitte nicht vergessen, die Tür abzuschließen, sonst werden aus Zuhörern schnell Zuschauer und das endet zumeist sehr peinlich.

Natürlich können Sie sich auch in eine dunkle Ecke verdrücken und sich dort Ihrer Libido hingeben. Die Gefahr, in flagranti erwischt zu werden, ist hier besonders hoch. Doch das ist ja bekanntermaßen der Reiz von Sex in der Öffentlichkeit.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden