Ratgeber

3 heiße Sex-Tipps

Was wollen Männer im Bett wirklich? Keinen 08/15-Sex!

Spaß im Bett – das wollen Männer und Frauen beide. Da hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf. Fragt sich, was wollen Männer im Bett wirklich, was gefällt ihnen besonders und was gar nicht? Fakt ist: Frauen, die Männer verstehen wollen, müssen tatsächlich mehr tun, als sich nackig zu machen…

was wollen Männer im Bett
© Pixabay.com

Was gefällt Männern? Die Klassiker

Nicht erst seit gestern wissen Frauen, dass die meisten Männer das Vorspiel  eher überflüssig, einen Blowjob  hingegen großartig finden. Besonders erregend: Wenn frau sich mit tiefem Ausschnitt zeigt oder die Unterwäsche gleich ganz weglässt. Auf Dauer allerdings wird Schema F langweilig. Und noch aus einem weiteren Grund besteht Handlungsbedarf: Laut einer Umfrage denken nämlich mehr als 70 Prozent aller Männer beim Sex an eine andere Frau!

Ergreifen Sie die Initiative!

Rein, raus, fertig aus – mehr braucht es nicht, um Männer beim Sex glücklich zu machen? Weit gefehlt, Ladies, denn etwas mehr gehört schon dazu, um die Herren der Schöpfung auf Dauer bei Laune zu halten. Was wollen Männer im Bett? Klare Antwort: Macho hin oder her – auch die Liebste soll mal die Initiative ergreifen und ihn verführen.

Besonders gut kommen natürlich sexy Dessous , Strapse und High Heels an. Aber bevor Sie umknicken oder sich im Mini-String  und Push-up unwohl fühlen, genügt es auch, zwischenmenschlich den ersten Schritt zu machen. Schreiben Sie Ihrem Schatz kurz vor Feierabend zum Beispiel via WhatsApp eine vielversprechende Nachricht oder lassen Sie den Fernseher abends mal aus und gönnen Sie sich stattdessen ein heißes Bad zu zweit!

Und was wollen Männer im Bett noch?

Sex im Dunkeln , mit verbundenen Augen, mit angezogener Handbremse oder immer in der gleichen Stellung – da verliert Mann schnell die Lust. Denn was wollen Männer im Bett? Eine selbstbewusste Frau, die weiß, was sie will, sich in ihrem Body wohlfühlt und den Sex genießt. Was die meisten Herren besonders scharf macht: Wenn sie ihm selbst zeigt, was Sie anmacht – Selbstbefriedigung vor dem Partner ist heute schließlich kein Tabu mehr.

Tipps für den perfekten Handjob

Kein guter Sex ohne Handarbeit – da sind sich alle Männer einig. Die Antwort auf die Frage „Was wollen Männer im Bett?“ liegt also im wahrsten Sinne des Wortes auf beziehungsweise in der Hand. Da trockene und rissige Hände unsexy und unangenehm sind, gilt: vorher eincremen oder Gleitgel  verwenden – so kommt Ihr Liebster garantiert reibungslos zum Höhepunkt.

Was Druck und Rhythmus angeht, können Sie sich von ihm gern anleiten lassen – so haben Sie schnell raus, was er mag, und können die Angelegenheit beim nächsten Mal selbst beim Schopf packen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden