Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Valentinstag: Tipps für Singles und Verliebte

Manche lieben ihn, manche hassen ihn. Mitte Februar spielen die Gemüter verrückt. Der Grund: Valentinstag. Tipps, wie Sie als Pärchen einen romantischen Abend zusammen verbringen, erhalten sie hier. Und wie überstehen Singles den Tag eigentlich? Der SAT.1 Ratgeber klärt auf.

14.02.2014 17:00 | 5:27 Min | © ProSieben

Romantischer Valentinstag: Tipps für Pärchen

Wichtig oder nicht? Welche Bedeutung haben Valentinstag, Jahrestag und Co. eigentlich für die Beziehung? Fakt ist: Zwei Drittel aller Pärchen feiern Tage wie diese, sind sie doch eine gute Möglichkeit, im Beziehungsalltag mal wieder etwas Gefühl zu zeigen. Eigentlich sollte ja jeder Tag einer Beziehung wie ein Valentinstag sein, in der Realität hapert es jedoch oft an der Umsetzung, denn dann fehlt neben Beruf, Kindern und Freizeitstress nicht selten die Zeit, um romantisch zu sein. Und genau aus diesem Grund ist der Valentinstag nicht nur praktisch, sondern auch schön, denn Pärchen nehmen sich am 14. Februar bewusst Zeit füreinander.

Fast jeder hat den Valentinstag aber auch schon einmal vergessen – kein Drama, aber blöd, wenn sich der Partner doch so sehr auf ein Geschenk gefreut hat. Auch wenn es wichtiger ist, sich geliebt zu fühlen, als an die Liebe zu erinnern – was ist das perfekte Präsent zum Valentinstag? Tipps: Mit Blumen zum Valentinstag können Männer nichts falsch machen, hoch im Kurs stehen auch romantisches Essen und Schmuck. Das schönste Geschenk aber ist es, Zeit miteinander zu verbringen.

Einsamer Valentinstag: Tipps für Singles

Lovesongs im Radio, Romantikschnulzen im TV und Herzchen-Deko überall – für viele Singles und Valentinstagshasser ist der 14. Februar harter Tobak. Etwa ein Viertel aller Singles stimmt der Valentinstag traurig, entkommen kann man dem Liebeswahnsinn aber kaum. Daher lautet die Devise Nummer eins am Tag der Liebe: die Gelegenheit beim Schopfe packen und das Beste draus machen, sich zum Beispiel mit Freunden in einer Bar treffen, mal wieder ins Fitnessstudio oder shoppen gehen oder im Club die Nacht zum Tag machen.

Die Statistik spricht übrigens für alle Singles, denn am 14. Februar steigt die Wahrscheinlichkeit, eine Beziehung zu beginnen, um mehr als 20 Prozent. Na, wenn das kein Grund ist, sich auch am Valentinstag vor die Tür zu wagen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden