Ratgeber

Valentinstag: Wann ist der Tag der Liebe?

Valentinstag: Wann wird 2016 liebevoll gefeiert?

Jedes Jahr steht er bei vielen Verliebten ganz fett angestrichen im Kalender: der Valentinstag. Aber wann findet er 2016 statt? Turteltäubchen können sich in diesem Jahr über einen Termin am Wochenende erfreuen – denn der 14. Februar fällt auf einen Sonntag. Viel Zeit für Kuscheleinheiten also.

Beziehung_2016_01_29_Valentinstag wann_Schmuckbild_fotolia_Kenishirotie
Valentinstag – wann ist es endlich so weit? Genau, am 14. Februar. © Kenishirotie - Fotolia

Der 14. Februar ist Tag der Liebe

Jedes Jahr werden zum Valentinstag, wann auch sonst, jede Menge Blumen gekauft oder verschickt. Liebende wollen zeigen, wie wichtig sie einander sind, und überraschen Ihre Partner mit kleinen Geschenken. Doch was steckt eigentlich hinter diesem Tag und seit wann ist Valentinstag ein Fest?

Beziehung_2016_01_29_Valentinstag wann_Bild1_pixabay
Sie ist der Klassiker unter den Blumen zum Valentinstag: die rote Rose. © Pixabay

Laut einer Überlieferung gehen die Wurzeln auf Bischof Valentin von Terni zurück. Der Geistliche aus dem 3. Jahrhundert nach Christus sah sich selbst im Auftrag, Verliebte zu beglücken – und beschenkte sie mit Blumen oder traute sie. Dass der Valentinstag allerdings am 14. Februar gefeiert wird, hat der Sage nach einen traurigen Grund. An diesem Datum soll der Hüter der Liebe nämlich hingerichtet worden sein. Ob diese Geschichte jedoch stimmt oder nicht, steht in den Sternen. Genaue Beweise lassen sich hierfür nicht finden.

Einer anderen Theorie zufolge war der Valentinstag ursprünglich ein Fest für die Schutzpatronin der Ehe, der Göttin Juno. Am 14. Februar schenkten die römischen Ehemänner ihren Angebeteten Blumen, um ihnen ihre Liebe zu beweisen. Single-Frauen hingegen gingen in den Tempel der Göttin, um sich vom Orakel berichten zu lassen, wann denn endlich der perfekte Mann ihr Leben bereichert.

Valentinstag: Wann wurde zuerst in Deutschland gefeiert

Bereits seit dem 15. Jahrhundert feiern Menschen im angelsächsischen Sprachraum den Valentinstag mit kleinen Geschenken unter Verliebten. Sie schrieben sich schon damals Gedichte oder übergaben sich hübsche Blumen. Englische Auswanderer nahmen diesen Brauch mit in die USA. Und von dort aus kam er durch US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg auch hier nach Deutschland. 1950 wurde in Nürnberg der erste Valentinsball veranstaltet.

Valentinstag: Wann ist es 2016 so weit?

Beziehung_2016_01_29_Valentinstag wann_Bild2_fotolia_Igor Mojzes
2016 fällt der Valentinstag auf einen Sonntag. Wollen Sie mit Ihrem Schatz essen gehen, denken Sie daran, vorzeitig einen Tisch zu reservieren – denn diese Idee haben sicher nicht nur Sie. © Igor Mojzes - Fotolia

2016 freuen sich besonders viele Pärchen auf den Valentinstag. Wann er gefeiert wird? Am Wochenende! Der 14. Februar fällt 2016 auf einen Sonntag. Das perfekte Datum für einen schönen Tag miteinander. Machen Sie einen gemeinsamen Spaziergang oder unternehmen Sie einen Ausflug. Da jedoch an diesem Tag fast alle Menschen freihaben, können Sie davon ausgehen, dass in den Restaurants und romantischen Orten ihrer Umgebung Hochkonjunktur herrscht. Wollen Sie also mit Ihrem Schatz Essen gehen , bestellen Sie rechtzeitig einen Tisch.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden