Ratgeber

Aufgestyled zur Wiesn

Oktoberfest: Schmuck selber machen

Wenn das Outfit steht, fehlt nur noch eines für das Oktoberfest: Schmuck. Selber machen können Sie diesen ganz einfach. Dabei können Sie sich nicht nur kreativ austoben, sondern sorgen auch noch für eine individuelle Note. Wie‘s geht, erfahren Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Trachtenmode_2015_09_04_Oktoberfest Schmuck_Bild1_fotolia_Liudmila Klimova
Für ein schönes Armband kaufen Sie ein Lederband. Selbst gemachter Schmuck ist nicht nur günstiger, sondern verspricht auch viel Spaß. © Liudmila Klimova - Fotolia

Mit Oktoberfest-Schmuck das Handgelenk verzieren

Trachtenmode_2015_09_04_Oktoberfest Schmuck_Bild1_fotolia_Liudmila Klimova
Für ein schönes Armband kaufen Sie ein Lederband. Selbst gemachter Schmuck ist nicht nur günstiger, sondern verspricht auch viel Spaß. © Liudmila Klimova - Fotolia

Ein Dirndl mit kurzer Bluse – da bleibt am Arm noch jede Menge Platz für etwas Oktoberfest-Schmuck. Selbermachen wird hier zur spannenden Herausforderung. Kaufen Sie ein Lederband, das etwa zwei- bis dreimal um Ihr Handgelenk passt. Um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen, heften Sie ein Webband auf das Leder und nähen es fest. Nun braucht es nur noch einen passenden Verschluss. Da es sich um ein relativ breites Armband handelt, können Sie hier auf Druckknöpfe setzen. Sie sind schnell angebracht und halten garantiert. Wem das noch nicht Schmuck genug ist, der befestigt noch kleine Spielereien auf dem Webband. Wie wäre es beispielsweise mit einer silbernen Brezel oder einem Edelweiß? Das ist perfekt für das Oktoberfest.

Wem das zu kompliziert ist, der kauft sich einfach eine Brezel aus Metall und bindet an beiden Seiten ein Band fest, das Sie schließlich an Ihrem Handgelenk befestigen. Einfach und total schick! Besonderer Vorteil: Die Farbe des Bandes können Sie Ihrem Dirndl anpassen – so komplettieren Sie Ihr Outfit perfekt.

Eine passende Kette selber machen

Das Oktoberfest steht kurz vor der Tür und Sie haben keine Zeit mehr, um ein Kropfband oder Ähnliches zu kaufen? Dann können Sie sich mit einfachen Mitteln wunderbar Oktoberfest-Schmuck selber machen. Besorgen Sie hierfür ein hübsches Geschenkband aus Stoff, das zu Ihrem Outfit passt, sowie einen silbernen Anhänger aus Ihrem Lieblingsbastelladen. Stecken Sie nun den Anhänger einfach auf das Band und bestimmen Sie die perfekte Länge. Damit die Kette auch die gesamte Wiesn überlebt, brauchen Sie entweder eine gute Knotentechnik oder aber einen Ketten-Verschluss aus dem Bastelladen. So oder so wird diese Kette sicher viele Blicke auf sich ziehen – und natürlich auch auf ihr Dekolleté .

Haarschmuck für das Oktoberfest

Trachtenmode_2015_09_04_Oktoberfest Schmuck_Bild2_fotolia_Peter Atkins
Natürlich schön – Blumen im Haar werten jeden Look auf. © Peter Atkins - Fotolia

Wer auf dem Oktoberfest einen schönen Auftritt hinlegen will, sollte viel Wert auf den Haarschmuck legen. Denn nicht nur ein geflochtener Zopf kann entzücken. Aber wie hat ein solcher Schmuck auszusehen? Denken Sie daran: Mode auf dem Oktoberfest ist immer daran orientiert, möglichst natürlich auszusehen. Wie stellen Sie sich ein hübsches bayerisches Mädchen vor? Na klar, natürlich und frisch. Blumen sind also in den meisten Fällen die richtige Wahl, wenn Sie nach Oktoberfest-Schmuck für das Haar suchen. Was wäre also einfacher, als einfach nach draußen zu gehen und ein paar hübsche Blumen zu pflücken, um sie ins Haar zu stecken?

Wer sich etwas Dauerhafteres wünscht, sollte sich bei Bijou Brigitte, Six, H&M und Co. genauer umschauen. Hier finden Sie sicher eine große Auswahl an Oktoberfest-Schmuck fürs Haar, das sich perfekt für das Oktoberfest eignet. Und ganz ehrlich: Im Gedränge auf der Wiesn wird sicher niemand merken, dass das gar keine echten Blumen sind, die Sie auf dem Kopf tragen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden