Ratgeber

Fürs perfekte Dekolleté

Oktoberfest: Bluse für Damen passend zum Dirndl

Nicht nur  Bier , Brezn  und ausgelassene Stimmung sind typisch fürs Oktoberfest. Bluse und Dirndl sind es auch – jedenfalls für Damen. Doch Bluse ist natürlich nicht gleich Bluse, denn „irgendein“ Oberteil zur Wiesn anziehen, das kommt nicht infrage. Worauf Frau in puncto Tracht achten sollte, verrät der SAT.1 Ratgeber.

Trachtenmode_2015_09_02_Oktoberfest Bluse_Schmuckbild_fotolia_Igor Link
Was anziehen auf dem Oktoberfest? Bluse und Dirndl natürlich. So wird das Dekolleté optimal in Szene gesetzt. © Igor Link - Fotolia

Traditionelles Oktoberfest-Outfit für Damen

Trachtenmode_2015_09_02_Oktoberfest Bluse_Bild 1_fotolia_steph21789
Meist werden Dirndl für Damen schon zusammen mit den passenden Blusen verkauft. © steph21789 - Fotolia

Während die Männer klassischerweise Lederhose und Hemd tragen, heißt es für alle Ladies auf dem Oktoberfest: Bluse und Dirndl an! Beides setzt die weiblichen Kurven besonders gut in Szene, muss aber auch aufeinander abgestimmt sein. Eine normale Bluse aus dem Schrank passt weder zum Dirndl noch schmeichelt sie dem Dekolleté. Also vor dem Wiesn-Besuche auf die Suche nach einer passenden Oktoberfest-Bluse machen.

Oktoberfest-Bluse: Farbe, Schnitt und Funktion

Trachtenmode_2015_09_02_Oktoberfest Bluse_Bild 2_fotolia_rockpix
Auch leicht transparente Blusen lassen sich gut zu Mieder und Schürze kombinieren. Ob hochgeschlossen oder mit Ausschnitt, bleibt jedem selbst überlassen. © rockpix - Fotolia

Kein Dirndl ohne Bluse – und die muss zum Kleid natürlich passen, sprich tief ausgeschnitten sein und das Dekolleté so perfekt in Szene setzen. Traditionell ist die Oktoberfest-Bluse weiß oder kariert, hat einen gerüschten Ausschnitt und Puffärmel, insgesamt gibt es aber ganz unterschiedliche Stoffe, Formen und Farben. Da fast alle Damen auf dem Oktoberfest Bluse und Dirndl tragen, lässt sich hier ein wenig variieren. Auch was die Ärmellänge angeht: Zwischen kurz und dreiviertellang ist alles erlaubt.

Ganz wichtig: ein Modell, das nicht nur zum Kleid, sondern auch zu Ihnen passt. Sind Sie ein verspielter Typ, passen Spitze und Rüschen wunderbar – wer’s ganz klassisch mag, verzichtet auf jeglichen Schnickschnack. Tipp: Transparente Blusen ohne Ausschnitt verhüllen das Wesentliche, lassen das Dekolleté aber dennoch dezent durchblicken – ideal für Frauen, die’s elegant und verführerisch lieben.

Bluse für Oktoberfest – und der passende BH

Oktoberfest-Blusen gibt’s übrigens sowohl im Fachgeschäft als auch online. Bestellen, anprobieren und im Zweifelsfall zurückschicken? Kein Problem! Ganz günstig sind die zwar nicht, wer sich online aber ein wenig umschaut, findet auch hier erschwingliche Blusen. Sind Sie fündig geworden? Dann fehlt jetzt nur noch der passende BH. Denn auch der trägt dazu bei, dass das Holz vor der Hütten gut zur Geltung kommt. Tipps zu Farbe, Form und Kauf gibt’s ebenfalls im SAT.1 Ratgeber.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden