Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Basteln für Ostern: Deko Ideen

Basteln für Ostern ist ein Familienerlebnis: Jung und Alt dürfen Ostereier bemalen oder eine Tischdeko für Ostersonntag herstellen. So rückt Ihre Familie gleich ein wenig enger zusammen.

22.10.2012 00:00 | 6:46 Min |

Eine Tischdeko für Ostern basteln: Eine blühende Wiese

Basteln für Ostern macht nicht nur Spaß, sondern ist richtig praktisch: Viele Elemente für Ihre Osterdeko lassen sich so ganz leicht selber herstellen. Für künstliche Grasflecken mit bunten Blüten benötigen Sie beispielsweise etwas grünen Hanf und dazu verschiedenfarbigen Bastelfilz. Schneiden Sie zuerst den Hanf in der gewünschten Größe aus. Mit einem Stift zeichnen Sie auf den bunten Filz die Umrisse von Blütenblättern: Anschließend werden die Formen ausgeschnitten. In die Mitte kleben Sie einen runden Ausschnitt aus Filz mit einer anderen Farbe und schon ist die Blüte fertig. Zusammen mit dem Gras aus Hanf ergibt sich eine blühende Frühlingswiese für Ihre Tischdeko – im Video werden die Schritte noch einmal genau erklärt.

Basteln für Ostern: Ostereier bemalen mit Ihrem Nachwuchs

Beim Basteln für Ostern dürfen selbstverständlich die Ostereier nicht fehlen. Vor allem den Kleinen bereitet das Bemalen mit Fingerfarben große Freude: Am besten sparen Sie es sich, die Eier vorher auszublasen. So sind die Malvorlagen viel robuster für die kleinen Hände Ihres Nachwuchses. Lassen Sie Ihrer künstlerischen Ader einfach freien Lauf – Farbexperimente sind ausdrücklich erwünscht, wenn Sie Ostereier bemalen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden