Ratgeber

Rustikales zum Osterfest

Osterdeko aus Holz basteln: Tipps für schöne Holzeier

Osterdeko aus Holz ist insbesondere für Menschen, die Ihr Zuhause urig und gemütlich gestalten möchten, genau das Richtige. Sie sind ein Bastelhäschen und würden gerne selbst aktiv werden? Gute Idee! Wie Sie ein Holzosterei basteln können, hier im SAT.1 Ratgeber.

Holz-Ostereier-pixabay
© pixabay.com

Osterdeko aus Holz basteln: Die Holzeier

Ei, Ei, Ei, was seh‘ ich da, überall Holzostereier! Sie sind davon gelangweilt, immer nur Ostereier zu färben oder zu bemalen ? Dann wählen Sie die rustikale Variante. Ein Ei aus einem Stück Holz zu schnitzen, ist jedoch eher etwas für Profis. Was jeder kann: schlichte Holzeier im Bastelgeschäft kaufen und diese mit einem Brennstift verzieren.

Holzeier verzieren: Anleitung

So geht’s: Malen Sie zunächst eine oder mehrere Vorlagen für den Druck auf dem Ei. Wer sich nicht so gerne kreativ austobt, kann auch einfach eine Vorlage aus dem Internet ausdrucken. Ein schönes Motiv sind zum Beispiel lustige Osterhasen , aber auch Frühlingsblumen , süße Lämmchen oder kleine Küken. Um die Vorlage auf das Ei zu übertragen, können Sie Graphitpapier verwenden. Dabei handelt es sich um ein Transferpapier, welches Sie zwischen Vorlage und Malgrund legen sollten. Zeichnen Sie nun das Motiv nach. Die so entstandenen Linien auf dem Ei können Sie anschließend langsam mit dem Brennstift nachziehen. Vorsicht: Je länger Sie an einer Stelle verweile, desto dunkler werden die Linien.

Rustikale Ostereier verschenken

Fertig? Sehr schön, die Osterdeko aus Holz eignet sich hervorragend, um damit Osternester oder Osterkränze zu dekorieren sowie eine dekorative Vase oder Schale zu füllen. Auch können Sie die rustikalen Kunstwerke als Give-aways an Ihre Gäste verteilen oder diese als individuelle Platzkärtchen verwenden, indem Sie die Namen der Gäste auf die Eier brennen. Die Anerkennung ist Ihnen gewiss. Bleibt nur noch eines zu sagen: Viel Spaß beim Basteln und frohe Ostern!

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden