Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Zu Ostern Geschenke machen: iPad oder Schokoei?

Zu Ostern Geschenke – ja oder nein? Das ist schon lange nicht mehr die Frage, denn dass es Geschenke gibt, ist klar. Doch verwechseln viele Eltern Ostern offenbar mit Weihnachten und Geburtstag. Die Folge: Viele Kinder können mit Schokohase und bunten Eiern im Osternest nichts mehr anfangen. Oder?

14.04.2014 10:00 | 2:24 Min | © Sat.1

Zu Ostern Geschenke machen: Was Eltern ausgeben

Kommen Kinder in ein gewisses Alter, wird es schwieriger sie zu beschenken, ohne sich in Unkosten zu stürzen. Schließlich hat jeder zweite in der Klasse mittlerweile ein iPhone, eine Spielekonsole oder sogar einen eigenen Flachbildfernseher. Doch Ostern ist doch ein Familienfest, bei dem es in erster Linie darum geht, Zeit miteinander zu verbringen, oder? Das sehen viele Eltern offenbar nicht so. Der Durchschnitt der österlichen Ausgabe pro Kind liegt bei etwa 50 Euro. Besonders beliebte Ostergeschenke: Inliner, eine Uhr, Klamotten. Einige greifen aber besonders tief in die Tasche. Dann können im Osternest auch schon mal ein Führerschein für über 1.000 Euro oder das neueste Produkt aus dem Hause Apple liegen. Klar, Kinder freuen sich darüber, aber ist das wirklich notwendig?

Was Kinder zu Ostern erwarten

Früher stand der Spaß an der Nestsuche im Vordergrund: Jedes gefundene Ei löste Begeisterungsstürme aus. Mittlerweile haben sich die Ansprüche geändert. In Zeiten von iPhone, Xbox und Co. ist Ostern zunehmend zum Konsumfest geworden. Doch SAT.1 hat nachgefragt – was erwarten Kinder zu Ostern: Geschenke XXL oder reicht auch eine Kleinigkeit? Das überraschende Ergebnis: Viele Kinder sind offenbar wunschlos glücklich, die meisten wünschen sich nämlich gar nichts oder nur eine Kleinigkeit. Vielleicht, weil sie schon alles haben? Lassen wir das einmal dahingestellt: Fest steht: Viele Eltern übertreiben es mit Geschenken zu Ostern. Geschenke – ja, aber bitte die Kirche im Dorf lassen, wenn es zum Oster-Shopping geht, denn ein bisschen Schokolade tut es offenbar auch.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden