Ratgeber

Eiersuche um Urlaub

Kurzurlaub: Ostern 2016 in Deutschland und drumherum

Ein Kurzurlaub zu Ostern ist eine schöne Idee, um das lange Wochenende auszunutzen. Dazu müssen Sie sich noch nicht mal in den Flieger setzen, denn auch in Deutschland gibt es viele tolle Ziele. Hier erhalten Sie Tipps für den Aprilanfang.

Suche nach dem Osterversteck
© dpa

Frühlingswetter zu Ostern?

April, April? Nicht ganz, denn Ostersonntag fällt 2016 auf den 27. März – frei haben Sie daher vom 25. Bis 28. März (von Karfreitag  bis Ostermontag ). Ungewöhnlich spät ist das nicht, vor zwei Jahren nämlich war Ostern erst am 20. April. Wer Ostern im Schnee  verbringen möchte, sollte sich vorab nach schneesicheren Skigebieten erkundigen, denn nicht überall können Sie zu dieser Zeit noch die Pisten unsicher machen. Für alle, die in erster Linie Sonne tanken möchten, gilt: Vor allem wettertechnisch könnte es in diesem Jahr wieder richtig schön werden. Wie wäre es also mit einem spontanen Kurzurlaub? Ostern 2016 könnte angenehm mild werden – schließlich beginnt der Frühling offiziell bereits am 20. März.

Osterfest_2016_02_16_Kurzurlaub Ostern_Bild 1_pixabay
Wenn das Wetter mitspielt, dann blühen zu Ostern schon die ersten Tulpen und machen gute Laune. © Pixabay

Ziele für einen Kurzurlaub zu Ostern

Raus aus der Stadt, rein in die Natur – das ist das Motto für einen Kurzurlaub zu Ostern. Egal, ob Sie in Berlin, Düsseldorf, München oder einer kleineren Stadt wohnen: In der näheren Umgebung finden sich bestimmt einige Ausflugsziele, die lohnenswert für einen Kurztrip sind. Den Osterbrunch müssen Sie nicht zwangsläufig zu Hause ausrichten, sondern können auch ein großes Picknick an einem See, im Park, auf einer schönen Frühlingswiese oder am Strand machen. Denn: Auch hier lassen sich Ostereier verstecken und suchen.

Andere Länder, andere Sitten

Wie feiern andere Kulturen das Osterfest? Wer sich für die Bräuche anderer Völker interessiert, kann das verlängerte Wochenende auch dazu nutzen, ins Ausland zu fahren. Besonders viel von Ihrem Kurzurlaub zu Ostern haben Sie, wenn Sie europäische Metropolen wie Barcelona, Rom, Paris oder Zürich besuchen, denn diese Zielorte liegen nur wenige Flugstunden entfernt. Erleben Sie zum Beispiel das „Urbi et Orbi“ des Papstes auf dem Petersplatz in Rom mit oder besuchen Sie Barcelona, wo das Osterfest noch sehr ursprünglich gefeiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden