Ratgeber

So schmeckt der Sommer

Gemüsestrudel mit Kokosdip

Profikoch Sebastian Hahne hat das perfekte Rezept für einen leckeren Gemüsestrudel mit Karibikflair.

26.03.2015
8782738
© dpa
Zutaten für Portionen
1 Packung Strudel - oder Blätterteig
200 Gramm Zucchini in Würfeln
1 rote oder gelbe Paprika
300 Gramm Karotten in Würfeln
4 EL Grüne Erbsen
150 Gramm Pilze (Austernpilze) in Würfeln
1 Zwiebel in Würfeln
4 gekochte Kartoffeln (gerieben)
2 Eier + Eigelb
1 Ingwer (daumengroß)
1 Semmelbrösel
100 Gramm Kokosmilch
300 Gramm Creme fraiche
1 Spitzer Öl, sowie Milch
1 Prise Meersalz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel (Cumin), Currypulver, Butter (flüssig)

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  • Das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und abkühlen lassen.
  • Im Anschluss mit 2 Eiern und den geriebenen Kartoffeln vermengen und mit Meersalz, Ingwer, einer Prise Zucker, Pfeffer, Currypulver und Kreuzkümmel kräftig abschmecken. 
  • Den Teig leicht mit flüssiger Butter einstreichen und mit etwas Semmelbröseln bestreuen. 
  • Die Gemüsefüllung in den Strudel- bzw. Blätterteig rollen. 
  • Ein Eigelb mit etwas Milch verrühren und den Strudel damit bestreichen, bei 200°c etwa 35 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit Kokosmilch mit Creme fraiche anrühren und abschmecken.
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden