Ratgeber

Typisch nordisch!

Grünkohl mit Pinkel

Wie das deftige Rezept aus dem Norden zubereitet wird, zeigen wir hier.

10.11.2015
Fotolia_58142444_Subscription_Monthly_M
© Dar1930 - Fotolia
Zutaten für Portionen
3 kg Grünkohl
4 Zwiebeln
10 g Margarine
800 g Kasseler
50 g Speck
6 Pinkelwürste
1 Prise Salz, Pfeffer
250 ml Brühe
2 TL Senf
3 EL Hafergrütze
1 TL Zucker
1 l Wasser

Vorbereitungszeit: 45 Minuten

Kochzeit: 3 Stunden

Insgesamt:


Zubereitung:

Bevor es losgeht, muss der Grünkohl richtig geputzt werden. Währenddessen die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der zerlassenen Margarine glasig anschwitzen. Den Grünkohl zu den Zwiebeln geben und etwas andünsten. Das Ganze mit Wasser aufgießen, sodass der Kohl leicht mit Wasser bedeckt ist. Auf mittlerer Hitze den Kohl etwa eine Stunde köcheln lassen – dabei mehrmals umrühren. Anschließend alles mit den Gewürzen abschmecken, die Hafergrütze und die verschiedenen Fleischsorten mit in den Topf geben. Das Gericht ist fertig, wenn der Kohl eine olivgrüne Farbe angenommen hat und das Fleisch durch ist.

Als Beilage reicht man zum Grünkohl Salzkartoffeln und einen Korn zur besseren Verdauung.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden