Ratgeber

Bella Italia!

Mini-Lasagne vom Muffinblech

Ein leckeres Resteessen mit Nudeln vom Vortag. So wird's gemacht.

20.10.2015
Fotolia_87448521_Subscription_Monthly_M_iuliia_n
© juliia_n - Fotolia
Zutaten für Portionen
1 Packung Spaghetti (250 g) vorgekocht
2 Eier
150 gr geriebener Parmesan
150 gr Frischkäse
200 gr Reibekäse (Edamer, Gouda, Mozzarellamischung o.ä.)
1 Portion Tomatenmark
1 Portion verschiedene Kräuter

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 8 Minuten

Insgesamt:


Die Eier mit dem Parmesan vermischen. Dann die Nudeln vom Vortag mit der Mischung aus Ei und Parmesan vermengen. Die Nudeln in die Muffinform und einen Klecks Frischkäse oben drauf geben.

Das Tomatenmark mit den Kräutern vermischen und mit etwas Wasser verdünnen. Anschließend salzen und pfeffern und auf die Sauce auf den Nudeln verteilen. Zum Schluss noch den Reibekäse drüber geben und bei 220 Grad für 7 bis 8 Minuten backen. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden