Ratgeber

Rezept: Falafel

Wie macht man Falafel eigentlich selbst? Hier gibt's das Rezept - mit frischem Gurkenjoghurt als Beilage.

07.07.2014
46083733
© dpa
Zutaten für Portionen
250g Kichererbsen
1 Scheibe Weißbrot
2 Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
0.5 Bund Petersilie
2TL Koriander
3 TL Kreuzkümmel
1 TL Backpulver
2-3 EL Mehl
1 Prise Salz, Öl
500g Joghurt
0.5 Bund Minze
1 Gurke
1 Prise Salz, Zucker, Zitronensaft

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 3 Minuten

Insgesamt:


Die Kichererbsen über Nacht einweichen. 

Anschliessend gut abtropfen lassen und für die Falafel zusammen mit den grob zerkleinerten Zwiebeln, Weißbrot, Knoblauch und Petersilie fein pürieren. 

Die Masse mit Mehl und Backpulver vermengen und mit Koriander, Kreuzkümmel und Salz abschmecken. In Bällchen formen und in reichlich Fett ausbacken.

Für den Gurkenjoghurt, die Minze hacken, Gurke reiben, mit Joghurt vermengen und mit Salz, Zucker, Zitrone abschmecken.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden