Ratgeber

Paprikaschoten mit Kümmel und Feigen

Rezept: Gefüllte Paprikaschoten Oriental

Mit Hackfleisch gefüllte Paprikaschoten sind ein Klassiker der gutbürgerlichen Küche. Wer dem Rezept eine reizvolle neue Note geben möchte, bereitet das Gemüse mit fettarmem Schabefleisch und orientalischen Zutaten zu. Wie's geht, lesen Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

25.03.2015
paprika-367687
© Pixabay.com
Zutaten für Portionen
3 rote Paprika
400 g Schabefleisch
1 Ei
2 Scheiben Toast (eingeweicht)
3 Fleischtomaten
3 Feigen
2 Knoblauchzehen
2 EL geröstete und gehackte Macadamianüsse
1 Prise Kreuzkümmel
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Chili
1 Prise Salz
1 Prise bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 Limette
1-2 EL Olivenöl
200 ml Naturjoghurt (Dip)
1 Minze (Dip)
1 Petersilie (Dip)
1 Prise Koriander (Dip)
1 Prise Selleriesalz (Dip)
1 Limettenabrieb (Dip)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zutaten für 2 Portionen orientalische Paprikaschoten

Paprikaschoten sind nicht nur super gesund, sie sind auch innen hohl und lassen sich daher super mit allerlei anderen Lebensmitteln füllen. Ob mit anderem Gemüse, Couscous oder Fleisch, bleibt jedem selbst überlassen. Hier ein Rezept mit orientalischer Note, für das Sie die oben genannten Zutaten brauchen:

Eine ungewöhnliche Zutat für ein Rezept mit Paprikaschoten: frische Feigen. S...
Eine ungewöhnliche Zutat für ein Rezept mit Paprikaschoten: frische Feigen. Sie geben dem herzhaften Gericht aber eine süßliche Note und passen wunderbar zu den übrigen Gewürzen. © pixabay

Damit das Gericht auch etwas Frische bekommt, gibt's einen Dip dazu. Legen Sie sich hierfür noch die oben genannten Zutaten zurecht:

Dazu gibt's was Erfrischendes: einen Joghurt-Minz-Dip.
Dazu gibt's was Erfrischendes: einen Joghurt-Minz-Dip. © pixabay

Zubereitung in wenigen Schritten

1. Waschen Sie zunächst die Paprikaschoten, dann halbieren, das Kerngehäuse entfernen und leicht salzen.

2. Für die Füllung zwei Scheiben eingeweichtes Toastbrot, gehackte Macadamianüsse und klein geschnittenen Knoblauch mit dem Schabefleisch vermengen. Zum Binden ein Ei hinzugeben, alle Zutaten sorgfältig vermischen und mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chili und Salz würzen.

3. Nun die Paprikahälften mit der Hackmasse füllen und mit dem Ragout weitermachen. Dafür die Feigen samt Schale vierteln, die Fleischtomaten in grobe Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben. Mit dem Saft einer Limette und Olivenöl marinieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Zum Schluss die gefüllten Paprikaschoten auf das Gemüsebett setzen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.

5. Jetzt fehlt nur noch der Kräuterdip. Hierfür Naturjoghurt und einige Zweige Minze, Petersilie und Koriander in einen Mixer geben, Selleriesalz und geriebene Limettenschale hinzufügen und zu einer cremigen Masse pürieren. Fertig!

Fazit: Gefüllte Paprikaschoten mit orientalischen Gewürzen – ein Rezept, das kompliziert klingt, aber eigentlich ganz einfach zuzubereiten ist. Die Zutatenliste ist zwar recht lang, dafür müssen Sie aber beim Kochen eigentlich nur die Füllung herstellen und die Paprikas damit füllen. Ab in den Ofen und dann genießen! Tipp: Dazu passen Beilagen wie Kartoffelpüree, Nudeln oder Reis – das bleibt Ihnen überlassen.

Weitere leckere Rezepte mit Paprika finden Sie hier:

Linsensalat mit Paprika und Zucchini

Paprika-Penne

Paprika-Fleischwurst-Eintopf

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden