Ratgeber

Koch-Klassiker

Rezept: Gulasch

Wir zeigen, wie man mit wenigen Zutaten ein ganz leckeres Gulasch zubereiten kann.

13.05.2015
Fotolia_84218286_Subscription_Monthly_M
© exclusive-design - Fotolia
Zutaten für Portionen
500 g Rindfleisch von der Oberkeule
500 g Gemüsezwiebeln
4 Paprikaschoten
0.5 Tube Tomatenmark
1 Prise Mehl
500 ml Fleischbrühe
1 große Zwiebel
250 ml Rotwein
1 Prise Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika, Majoran, Thymian, Kümmel, Curry, Meersalz
1 Abrieb einer Bio-Zitrone

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Zubereitung:

  1. Gewürfeltes Fleisch bei großer Hitze scharf anbraten
  2. Danach bei kleiner Hitze schmoren.
  3. Dann kommt exakt dieselbe Menge Zwiebeln wie zuvor vom Rindfleisch in den Topf.
  4. Dazu kommt Tomatenmark. Das Ganze mit Mehl zum Binden des Suds bestäuben und Fleischbrühe dazugeben.
  5. Von allen sieben Gulaschgewürzen kommt eine gute Prise in den Topf. Mit Curry und Meersalz kann noch eine mildere Würze hergestellt werden.
  6. Gleich darauf kommen die klein geschnittenen Paprikaschoten und ein wenig Zitronenschale dazu. Dann fertig schmoren lassen.
  7. Guten Appetit!
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden