Ratgeber

Fischrezept von Sebastian Hahne

Rezept: Kabeljau in der Kräuterkruste

So leicht und lecker schmeckt der Sommer!

14.07.2015
Fotolia_54494064_Subscription_Monthly_M
© Marco Mayer - Fotolia
Zutaten für Portionen
300g Fischfilet: Kabeljau
3 Scheiben Toast- oder Weißbrot
50g Butter
1 EL Weißwein
1 Prise Salz
2 Zehen Knoblauch
0.5 Bund Petersilie
0.25 Bund Estragon
0.25 Bund Zimtbasilikum

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 7 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Das Fischfilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Mit etwas Weißwein beträufeln, salzen und in eine gefettete Auflaufform legen.
  • Für die Kruste die Rinde vom Brot entfernen, den weichen Teil in feine Würfel schneiden und die Kräuterblätter von den Stielen zupfen. 
  • Im Anschluss das Brot zusammen mit den frischen Kräutern und dem Knoblauch in einer Küchenmaschine fein pürieren. 
  • Wenn die Masse eine grüne Farbe erreicht hat, flüssige Butter dazu geben und erneut mixen. 
  • Nun den Fisch mit der Kräuter-Brot-Mischung belegen und im vorgeheizten Backofen bei 220° Grad ca. sieben Minuten backen. 
  • Sebastian empfiehlt dazu einen Tomatensalat aus Ochsentomaten, Schalotten, Olivenöl, Aceto Balsamico di Modena, Zucker, Salz und schwarzem Pfeffer.
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden