Ratgeber

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Rezept: Kürbiseintopf mit Äpfeln

Was schmeckt besser im Herbst als ein leckerer Eintopf mit DEM Saisongemüse Kürbis? Hier das leckere Rezept von Sebastian Hahne.

08.10.2015
Fotolia_73087851_Subscription_Monthly_M
© kuvona - Fotolia
Zutaten für Portionen
1 Gemüse Ziebel in Würfeln
1 Knoblauchzehe gehackt
1 Gemüse Zwiebel in Würfeln
1 Knoblauchzehe gehackt
400 gr. gewürfelter Kürbis (z.B. Hokkaido)
1 rote Paprika in Würfeln
1 große Fleischtomaten in Würfeln
200 gr. gewürfelte Kartoffeln
2 Äpfel in Würfeln, leicht gezuckert
150 gr. Lauch in Streifen
650 ml. Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
4 EL Kürbiskerne
100 ml saure Sahne
1 Spritzer Olivenöl, Kürbiskernöl, Kümmel, Muskatnuss, Piment, Lorbeer, Salz, Zucker, Apfelessig, Petersilie

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebelwürfel anbraten.
  • Wenn diese etwas Farbe bekommen haben den Knoblauch, Kartoffeln, Kürbis und die Paprika dazu geben und auch kurz anschwitzen.
  • Das Tomatenmark mit in den Topf geben und leicht anrösten.
  • Anschließend Tomatenwürfel und Gemüsebrühe dazu, mit Salz, Kümmel, Piment und Lorbeer würzen und bei geringer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Nach 15 Minuten die Apfelwürfel und den Lauch dazu geben.
  • Im Anschluss mit etwas Apfelessig abschmecken.
  • Beim servieren mit saurer Sahne und Kürbiskernöl  betröpfeln, mit Petersilie und Kürbiskernen garnieren.
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden