Ratgeber

Herbst-Gericht

Rezept: Kürbissuppe

Hier gibt's das leckere Rezept von Sebastian Hahnes Kürbissuppe. Übrigens: Das Rezept ist auch für Koch-Anfänger geeignet.

14.10.2015
Fotolia_81599672_Subscription_Monthly_M
© Teodora_D - Fotolia
Zutaten für Portionen
400 g Kürbis
1 Zwiebel
200 ml Orangensaft
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
2 EL Zucker
1 etwas Butter
1 Prise Salz, Zimt, Kreuzkümmel, Curry
1 Sternanis
2 Lorbeerblätter

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Kürbis und Zwiebel würfeln und in etwas Butter kurz anbraten. 
  • Mit 2 EL Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. 
  • Mit dem O-Saft ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. 
  • Einen Anisstern und zwei Lorbeerblätter dazu geben, bei mittlerer Hitze ca. 30 min köcheln lassen. 
  • Anis und Lorbeer entfernen und fein pürieren.
  • Die Sahne dazu und mit Salz, wenig Zimt, sehr wenig Kreuzkümmel und wenig Curry abschmecken. 
  • Beim Servieren mit Kürbiskernöl und karamellisierten Kürbiskernen verfeinern.
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden