Ratgeber

So einfach geht das bayerische Original

Rezept: Obazda

Der Obazda (oder auch: Obatzda, Obatzter) ist eine pikante Käsecreme. Für die typisch bayerische Speise, die übersetzt so viel bedeutet wie "Angebatzter", "Angedrückter" oder "Vermischter", benötigt man nur wenige Zutaten. 

02.09.2014
Fotolia_66953607_Subscription_Monthly_M
© ChristArt - Fotolia
Zutaten für Portionen
0.25 Butter
1 Schmelzkäse
1 Camembert
1 Prise Paprikapulver, Kümmel, Salz
2 Zwiebeln
1 Bund Schnittlauch

Rezept sei Dank können Sie die Frischkäse-Creme ganz einfach selber machen. Welche Zutaten Sie brauchen & welche Varianten es gibt, erfahren Sie hier.

Zum Video

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Die Zubereitung von Obazda ist ganz schnell und einfach: Dazu die weiche Butter mit dem Schmelzkäse und dem klein geschnittenen Camembert in einer Schüssel zu einer festen Masse zerdrücken. Mit Paprikapulver, Salz und Kümmel würzen. Klein gewürfelte Zwiebel und fein gehackten Schnittlauch unter die Masse heben – fertig!

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden