Ratgeber

Schnitzel für Gemüsefans

Rezept: Sellerieschnitzel

Auch Vegetarier müssen auf ein saftiges Schnitzel nicht verzichten. Wir zeigen Ihnen ein leckeres Rezept für Sellerieschnitzel à la Sebastian Hahne.

05.08.2015
Fotolia_72723997_Subscription_Monthly_M
© Annett Seidler - Fotolia
Zutaten für Portionen
600 gr Sellerie (Knollensellerie)
2 Eier
100 gr Parmesan
180 gr Paniermehl
150 gr Mehl
1 Zucchini
1 Paprika
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
150 gr Feldsalat
200 gr Schmand
0.25 Bund Schnittlauch
1 etwas Thymian, Olivenöl, Pflanzenöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Zucker, hellen Balsamico

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Den Sellerie schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser blanchieren. Die Eier verquirlen, Paniermehl mit geriebenem Parmesan und gezupften Thymian vermengen. Den abgetrockneten Sellerie zuerst in Mehl, anschließend im Ei und zum Abschluss in der Paniermehlmischung wenden. Vorgang ggf. wiederholen, damit der Sellerie rundum paniert ist. In reichlich Pflanzenöl ausbraten.

Feldsalat putzen, Zucchini, Paprika und Zwiebeln in dünne Streifen schneiden, die Tomaten achteln. Alles vermengen und mit Olivenöl, Meersalz, etwas Zucker, hellem Balsamico und reichlich schwarzem Pfeffer abschmecken.

Den Schmand mit Schnittlauch anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden