Ratgeber

Viva España!

Rezept: Spanische Paella

Wer Meeresfrüchte mag, sollte unbedingt Paella probieren. Und dazu muss man nicht einmal nach Spanien reisen, wie Sebastian Hahne zeigt.

09.07.2014
paella-371880
© Pixabay.com
Zutaten für Portionen
1 rote Paprika
2 Zwiebeln
100 gr grüne Erbsen
2 Knoblauchzehen
250 gr Paellareis (Rundkorn)
1.5 Liter Brühe (Gemüse oder Geflügel)
200 gr Chorizo
500 gr Muscheln und Garnelen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Paprika, Chorizo, Knoblauch und Zwiebeln würfeln. Olivenöl zusammen mit einem Rosmarinzweig in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zutaten mit den Garnelen kurz darin anbraten. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und nun die Hähnchenkeulen hierin anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen. Etwas Knoblauch, den Reis, Safran und Paprikapulver hinzu geben und mit der Brühe ablöschen. Bei geringer Hitze garen bis der Reis fast fertig ist.

Nun das Gemüse, die Erbsen, Muscheln und etwas Weißwein hinzugeben und fertig garen. Abschmecken und mit Zitrone servieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Fan werden