Ratgeber

Schnell & superlecker

Rezept: Waffeln mit Kirschen

Keine Zeit zum Kuchenbacken? Sebastian Hahne hat die Lösung: Luftige Waffeln mit Sauerkirschen und Sahne. 

07.10.2015
Fotolia_86224858_Subscription_Monthly_M
© tataks - Fotolia
Zutaten für Portionen
1 Glas Schattenmorellen (Abtropfgewicht 350 g)
1 Pck. Puddingpulver "Vanille"
2 Eier (Größe M)
150g Butter oder Margarine
120g Zucker
2 Pck. Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
75g Weizenmehl
1 TL Backpulver
200g Schlagsahne
1 Pckg. Sahnesteif
0.125 Milch

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  • Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Puddingpulver, 1 Päckchen Vanillinzucker und 6 EL Wasser glatt rühren. Saft mit 2-3 EL Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und für ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterheben und zur Seite stellen. 
  • Eiweiß steif schlagen. Butter oder Margarine mit einem Mixer in einer Rührschüssel geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Jedes Eigelb etwa 1/2 Min. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise abwechselnd mit der Milch auf niedrigster Stufe unterrühren. Zuletzt Eischnee kurz unter den Teig rühren.
  • Waffeleisen vorheizen und fetten. Je Waffel 2-3 EL Teig in das Waffeleisen geben und bei mittlerer Hitze goldgelb backen. 
  • Kirschen evtl. nochmals erhitzen. Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit Kirschen und Sahne servieren.
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden