Ratgeber

Da werden Ihre Gäste Augen machen

Tomate-Mozzarella-Glubschaugen

Viele Standardrezepte lassen sich kinderleicht in einen wahren Gruselschmaus verwandeln. Wie wäre es zum Beispiel mit schaurig-schönen Glubschaugen auf dem Buffet? In der Grusel-Variante macht sich der Klassiker Tomate-Mozzarella als Vorspeise auf jeder Halloween-Tafel gut und schmeckt auch zwischendurch.

09.09.2014
Tomate Mozzarella_Pixabay
© Pixabay.com
Zutaten für Portionen
6 mittelgroße, reife Tomaten
3 Päckchen kleine Mozzarella-Kugeln
1 Glas entkernte Oliven
5 EL Olivenöl
3 EL Balsamico-Essig
1 Prise Salz und Pfeffer

Bei diesen Halloween Gerichten muss man zweimal hinschauen: einfache Klassiker lassen sich ganz einfach in schaurig leckere Speisen umwandeln.

Zum Artikel

Vorbereitungszeit: 20 Minuten


  • Tomaten waschen und in feine Stückchen hacken
  • Tomatenstückchen auf einen Teller geben und Mozzarella-Kugeln darauf drapieren
  • Je einen Olivenring als Pupille auf die Mozzarella-Augäpfel legen
  • Für das Dressing Olivenöl mit dem Balsamico-Essig und Gewürzen mischen
  • Dressing über die angerichteten Glubschaugen gießen und in jedes Auge einen Zahnstocher stechen
Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden